Tyler Olson - Fotolia.com

App-Atlas: Die besten 30 Apps für Handwerker

Mit dem Smartphone oder Tablet jeden Tag wertvolle Zeit und Kosten im Betrieb sparen: Der neue App-Atlas für Handwerker macht es möglich! Hier finden Sie die besten 30 Apps fürs Handwerk im Überblick.

Den digitalen Wandel nicht verschlafen

Wer den digitalen Wandel verschläft, hinkt der Konkurrenz bald hinterher. Denn während so mancher Betrieb noch ohne E-Mail und Homepage auskommt, laufen bei anderen schon sämtliche Arbeitsprozesse digital. Großes Potenzial bietet der Einsatz von Apps für Smartphones und Tablets, denn mit ihnen lassen sich wertvolle Zeit und Kosten sparen. Außerdem können Sie der Schlüssel für die Gewinnung junger Mitarbeiter sein.

Aber welche Apps sind für den eigenen Betrieb sinnvoll? Der kostenlose „App-Atlas für das deutsche Handwerk“ hilft weiter! Er zeigt auf, wie Sie Ihre Geschäftsprozesse schnell und kostengünstig digitalisieren können - und das bei optimierter Produktivität, höherer Arbeitszufriedenheit und besserem Kundenservice. Er liefert die besten Apps für folgende Einsatzfelder:

News-Digitales-Kompetenzzentrum-gestartet
Tyler Olson - Fotolia.com

  • Abrechnung
  • Auftragsbeschaffung
  • Auftragsdurchführung
  • Fahrten & Fahrtkosten
  • Kommunikation
  • Verwaltung
  • Zeiterfassung

Die Übersicht listet alle digitalen Helfer, die bei einer Forschungsstudie im Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Heilbronn für praxistauglich befunden wurden. In Zusammenarbeit mit Innovationsberatern der Handwerkskammern und Handwerksmeistern aus verschiedenen Gewerken wurden unter Leitung von Prof. Dr. Sonja Salmen, Lehrgebiet Social Media Management , und Eray Özmü, Geschäftsführer bei econsor mobile , die besten Apps für den Praxisalltag ermittelt. Wenn Sie mit Ihrer App gelistet werden möchten, sprechen Sie Eray Özmü an.



App von Handwerkern für Handwerker

App-Atlas-Logo



Im nächsten Schritt sollen die Betriebe selbst die Apps auf ihre Alltagstauglichkeit testen. Jeder Nutzer, der sich den App-Atlas installiert, kann dabei an der Optimierung bestehender Anwendungen und der Gestaltung neuer Apps mitwirken: Die eigenen Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge können direkt gepostet werden.

So wird jeder Handwerker zum digitalen Designer seiner eigenen Wertschöpfungskette und zum Innovator seiner eigenen Dienstleistungen und Produkte.



Video: App-Atlas für das Handwerk

Das Video zum App-Atlas zeigt, wie die App funktioniert und wie Betriebe die Weiterentwicklung des App-Atlas unterstützen können:

Download-Links

Der "App-Atlas für das deutsche Handwerk" ist für iPhones und für Android-Geräte verfügbar. Hier können Sie ihn kostenlos herunterladen:

 AppStore

 Google Play

 

Kostenlose Beratung nutzen

Für die Entwicklung digitaler Geschäftsstrategien unter Nutzung neuer IT-Technologien steht Handwerksbetrieben das Steinbeis  Beratungszentrum Social Media Management in Nordheim gerne beratend zu Seite. Ansprechpartnerin ist Prof. Dr. Sonja Salmen, Tel. 07133/2053585, E-Mail: sonja.salmen@stw.de .

Außerdem können Fördermittel des Landes Baden Württemberg in Anspruch genommen werden. Hierzu berät Sie kostenfrei unser Innovationsberater Norbert Durst.



Norbert Durst

Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT)

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-266
Fax 0711 1657-864
norbert.durst--at--hwk-stuttgart.de