News-Neues-Verbraucherrecht
nmann77 - Fotolia.com

Neue Informationspflichten für Handwerker

Das im Bundestag im Juni 2013 verabschiedete Gesetz zur Umsetzung der europäischen Verbraucherrechterichtlinie ist seit dem 13. Juni 2014 in Kraft. Für das Handwerk hat dies weitreichende Auswirkungen.

Finanzielle Einbußen drohen

Durch die neue Gesetzeslage seit dem 13. Juni 2014 haben Handwerksunternehmer gegenüber Verbrauchern neue Informationspflichten, die bei Nichtbeachtung zu finanziellen Einbußen führen können. Eine weitere wichtige Änderung, die das Handwerk betrifft, ist ein Widerrufsrecht bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen.

Wir stellen Ihnen zu diesem Thema weitergehende Informationen zur Verfügung:

Bundesgesetzblatt Jahrgang 2013 Teil I, ab Seite 3642



Falls Sie als Mitgliedsbetrieb noch Fragen haben, können Sie sich gern an unsere Rechtsberaterinnen wenden.

Dara-Horwath

Dara Horwath

Rechtsberaterin

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-284
Fax 0711 1657-873
dara.horwath--at--hwk-stuttgart.de

Irina Sowietzki

Rechtsberaterin

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-263
Fax 0711 1657-873
irina.sowietzki--at--hwk-stuttgart.de

Stefanie Wagner

Rechtsberaterin

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-209
Fax 0711 1657-873
stefanie.wagner--at--hwk-stuttgart.de