bauvertragsrecht-titelbild
HWK

Recht kompakt: Betriebsnachfolge

Bei unserem kostenfreien Info-Abend am 9. Mai informieren wir Sie zu rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit einer Betriebsübergabe oder einer Betriebsübernahme.

Welche Bedeutung hat die Rechtsform?

Einzelunternehmen und Personengesellschaften wie GbR und OHG sind die häufigsten Rechtsformen im Handwerk – aber auch die GmbH und die GmbH & Co. KG sind weit verbreitet. Je nach Branche, Geschäftsmodell und Eigentumsverhältnissen können Betriebsinhaber mit unterschiedlichen Rechtsformen individuelle unternehmerische Gestaltungen vornehmen.

Im Zuge der Betriebsnachfolge bringt dies vielfältige Konsequenzen mit sich. Diese hängen auch davon ab, wie die Nachfolge gestaltet werden soll:

  • Werden Gesellschaftsanteile übertragen oder nur das betriebsnotwendige Sachvermögen?
  • Wird das Unternehmen auf einmal übertragen oder schrittweise?

Weiter stellen sich im Zusammenhang mit den Gesellschaftsverhältnissen und der Rechtsform auch viele Fragen im Hinblick auf...

  • die Übernahme von Kundendaten,
  • die vertraglichen Regelungen mit Lieferanten,
  • die Steuerforderungen bei Übergeber und Übernehmer,
  • die Gewährleistungsverpflichtungen und
  • die Haftung bezüglich Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen.

Unsere kostenfreie Info-Veranstaltung gibt einen Überblick, wie der Nachfolgeprozess von der Rechtsform des Unternehmens tangiert wird, wo es Stolperfallen gibt und wie man sich rechtzeitig darauf vorbereitet.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!



 Wann?
Donnerstag, 9. Mai 2019, ab 19:00 Uhr

Wo?
Handwerkskammer Region Stuttgart, Heilbronner Str. 43, 70191 Stuttgart

vobb2
HWK



Programmübersicht

19:00 Uhr - Begrüßung
Stefan Maier, Stv. Geschäftsführer Geschäftsbereich Unternehmensservice, Handwerkskammer Region Stuttgart

19:15 Uhr - Praxisvortrag „Rechtsformen und ihre Auswirkung bei der Betriebsnachfolge“
Dr. Hanns-Georg Pipping, Fachanwalt für Steuer- sowie Handels- und Gesellschaftsrecht, H/W/S Dr. Pipping RechtsanwaltsGmbH
Klaus Kopp, Steuerberater, Fachberater für Sanierung und Insolvenzverwaltung DStV e.V., H/WS Kopp GmbH & Co. KG

  • Welche Konsequenzen ergeben sich aus der Rechtsform im Fall einer Betriebsnachfolge?
  • Was ist steuer-, erb- und gesellschaftsrechtlich zu beachten?

20:15 Uhr - Ihre Fragen – unsere Antworten
Moderation: Gabriele Hanisch, Teamleiterin Geschäftsbereich Unternehmensservice, Handwerkskammer Region Stuttgart

20:30 Uhr - Ausklang mit Imbiss und Gesprächen

Anmeldung: "Recht kompakt: Betriebsnachfolge"

Datenschutzhinweis

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten für die Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfeld

Claudia-Kern

Claudia Kern

Teamassistenz Rechtsberatung

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-220
Fax 0711 1657-873
claudia.kern--at--hwk-stuttgart.de