Ausbildung als Hochbaufacharbeiter
ilkercelik - iStock

Recht kompakt: Das neue Bauvertragsrecht in der Praxis

Bei unserer kostenfreien Info-Veranstaltung am 21. November erhalten Sie einen Überblick zu zwei Jahren neues Bauvertragsrecht.

Zentrale Neuerungen im Baurecht

Seit 1. Januar 2018 gilt das neue Bauvertragsrecht mit vielen Neuerungen. Darunter fallen wesentliche Punkte, wie

  • Abschlagszahlungen
  • Anordnungsrecht des Auftraggebers
  • Mehr- oder Minderleistungen
  • Nachtragsvergütung
  • Kündigungsrecht
  • Rückgriffsmöglichkeiten der Bauhandwerker auf ihre Lieferanten
  • Schlussrechnung und Abnahme

Bisher gibt es wenig obergerichtliche Rechtsprechung zum neuen Bauvertragsrecht. Umso wichtiger ist eine rechtssichere vertragliche Gestaltung des Bauvertrages, insbesondere im Hinblick auf die Geltung einzelner VOB-Bestimmungen.

Wir ziehen eine erste Bilanz! Rechtsanwalt Ulrich Hartmann berichtet über die Auswirkungen der neuen Regelungen in der Praxis und über Entwicklungen in der Rechtsprechung hierzu.

 Wann?

Donnerstag, 21. November 2019,
19:00 Uhr

 Wo?

Handwerkskammer Region Stuttgart,
Heilbronner Str. 43, 70191 Stuttgart

Kran
amh-online.de



Programmübersicht

19:00 Uhr – Begrüßung
Petra Engstler-Karrasch, Geschäftsführerin Geschäftsbereich Unternehmensservice, Handwerkskammer Region Stuttgart

19:10 Uhr – Vortrag „Auswirkungen des neuen Bauvertragsrechts"
Ulrich Hartmann, Rechtsanwalt, Hartmann Gallus und Partner, Stuttgart

20:15 Uhr – Fragerunde
Moderation: Bernd Müller, Rechtsberater Geschäftsbereich Unternehmensservice, Handwerkskammer Region Stuttgart

20:30 Uhr - Ausklang bei Imbiss und Gesprächen

Bitte melden Sie sich bis zum 14. November an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

News-Leiharbeit-aber-richtig-2
HWK



Jasmin-Bareis

Jasmin Bareis

Teamassistenz Unternehmensservice

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-233
Fax 0711 1657-867
jasmin.bareis--at--hwk-stuttgart.de