News-Digitag
fotografixx - iStock

Handwerk digital: Mehr Gewinn mit Smart Services

Die Digitalisierung nimmt Fahrt auf. Am 17. Februar findet unser Vortrag zu Smart Services statt. Hier können Sie sich anmelden.


 Über die Vortragsreihe

Unsere Umwelt wird immer vernetzter: Unternehmen ziehen mit und stellen sich immer digitaler auf. Nutzen auch Sie Ihre Chancen und ziehen Sie mit. In unserer kostenfreien Vortragsreihe zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Unternehmen digital für die Zukunft rüsten können.

Erweitern Sie Ihr Wissen im Umgang mit Künstlicher Intelligenz, schützen Sie sich vor Cyber-Attacken oder erfahren Sie, wie Sie Smart Services gewinnbringend bei Ihrer Arbeit einbringen können.

Die Vortragsreihe gliedert sich auf in folgende Fragen:

  • Wie kann ich Künstliche Intelligenz sinnvoll einsetzen?
  • Wie setze ich die Themen IT-Sicherheit und Datenschutz um?
  • Wie kann ich mit Smart Services meinen Gewinn steigern?


News-Digitalisierung
Tyler Olson - Fotolia.com

Vortrag: „Mehr Gewinn mit Smart Services “

Ob Flugdrohnen, die dem Dachdecker den Gang aufs Dach ersparen, vernetzte Thermostate, die sich am Wetterbericht orientieren oder intelligente Beleuchtungssysteme, die Besuchern den Weg weisen – smarte Produkte und Services halten immer mehr Einzug in unser Leben.

Erfahren Sie, wie aus Sensorik, Aktorik und Vernetzung intelligente Produkte und Dienstleistungen werden, wie sie zusammenhängen und was sich damit – auch in Ihrem Betrieb – an Mehrwerten schaffen lässt.

  • Sie erfahren, was sind smarte Produkte und Services sind.
  • Sie lernen, welche neuen Geschäftsmodelle möglich sind und wie Sie diese entwickeln.
  • Sie erhalten Informationen zur Sicherheit von smarten Produkten und Services.
  • Wir zeigen Ihnen Beispiele und Unterstützungsmöglichkeiten von Smart Services im Handwerk.




  Wann?

Montag, 17. Februar 2020
18:30 - 20:00 Uhr

 Wo?

Handwerkskammer Region Stuttgart
(Heilbronner Str. 43, 70191 Stuttgart)

 Referent

Jürgen Falkner, Digital Business Services
Fraunhofer IAO

 Bitte beachten Sie, dass die maximale Teilnehmerzahl auf 25 Personen begrenzt ist!



Thomas-Gebhardt-2

Thomas Gebhardt

Beauftragter für Innovation und Technologietransfer (BIT), Schwerpunkt Digitalisierung

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-208
Mobil 0174 1744252
thomas.gebhardt--at--hwk-stuttgart.de