Gebäudemodelle in 3D - Das Übel mit dem digitalen Datenhandling

Info-Veranstaltung

Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum informiert am 17. Oktober über digitale 3D-Gebäudemodelle. Melden Sie sich jetzt für die kostenfreie Veranstaltung an!

In Planungs- und Bauprozesse sind vom Bauherrn über den Architekten und Fachplaner bis hin zum ausführenden Handwerksbetrieb unterschiedlichste Partner involviert. Dem Abstimmungsprozess zwischen den Projektbeteiligten kommt eine zentrale Bedeutung hinsichtlich der Ausführungsqualität zu. Unterschiedliche Datenformate und Schnittstellenprobleme zwischen den beteiligten Akteuren haben hierauf erheblichen Einfluss.

Die Arbeit aller Baubeteiligten an einem gemeinsamen digitalen 3D-Gebäudemodell könnte hierbei eine deutliche Arbeitserleichterung und Effizienzsteigerung mit sich bringen, die Kommunikation unter den Baubeteiligten anhand transparenter Arbeitsprozesse erhöhen und folglich eine verbesserte Koordination der Fachplanungen ermöglichen. Auf diese Weise könnten Handwerksbetriebe die Bearbeitung von Aufträgen vom Angebot über die Arbeitsvorbereitung und Bauausführung bis hin zur Abrechnung effizient durchführen.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum informiert bei dieser kostenfreien Veranstaltung.

Anmeldung und weitere Informationen

Wann: 17.10.2017 um 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Wo: Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart, Holderäckerstr. 37, 70499 Stuttgart

Veranstalter: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart

Anfahrtsplan: