Generation Z - Herausforderungen und Chancen der jungen Generation

Seminar

Wie geht man am besten mit der "Online-Generation" um? Welche Konsequenzen muss man ziehen und welche Chancen gibt es? Das Seminar beantwortet diese und weitere Fragen.

Unverständnis und Verwunderung über die Verhaltensweisen der jüngeren Generationen herrschen seit über 2000 Jahren vor. Dennoch hat mit dem Einzug des Internets und vor allem der Erfindung von Smartphones eine Entwicklung stattgefunden, die den Arbeitsmarkt und seine Teilnehmenden vor völlig neue Herausforderungen stellt. Die Generation Z ist die erste Generation von Schülern und Arbeitnehmern, die das Leben ohne online zu sein, nicht mehr kennt.

Daraus ergeben sich Konsequenzen für Firmen und Unternehmen hinsichtlich der Rekrutierung und Ausbildung sowie die Frage, wie man das Potential der neuen Generation am besten nutzt, wie man sie im Betrieb hält und wie man sie führt. Die neuen Auszubildenden und Arbeitnehmer denken oftmals deutlich anders im Vergleich zu älteren Generationen, vor allem aber lernen und arbeiten sie anders. Der Einklang mit Arbeitskollegen älterer Jahrgänge wird oft genug zum Missklang. Daraus resultieren Frust, Unverständnis, fehlende beziehungsweise unproduktive Zusammenarbeit sowie Konflikte.

All diese Aspekte machen es nötig, die Generation Z besser kennenzulernen, um sie zu verstehen. Neue Bewerbungs- und Ausbildungsstrukturen, verändertes Führungsverhalten sowie Konflikt- und Generationenmanagement können Betrieben helfen, die Zusammenarbeit unterschiedlicher Generationen zu optimieren und Potentiale möglichst tief auszuschöpfen.

Inhalte des Seminars:

  • Aktuelle Erfahrungen und Probleme mit der Generation Z
  • Demographischer Wandel à Fachkräftemangel
  • Generationenübersicht und Generationenproblematik
  • Generation Z – Einflüsse, Prägung und Merkmale
  • Motivation und Kommunikation der Generation Z
  • Generation Z – der Bewerbungsprozess
  • Generation Z führen und binden
  • Praxisbeispiele
  • Mögliche Handlungsfelder

Anmeldeschluss ist der 30. August. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!



>> Anmeldung und weitere Informationen <<



Das Programm „Erfolgreich ausgebildet  – Ausbildungsqualität sichern“ wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg gefördert.



Wann: 01.09.2022 um 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo: Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart, Holderäckerstr. 37, 70499 Stuttgart

Veranstalter: Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart

Anfahrtsplan: