Starthilfe-Seminar: Informationsveranstaltung für Gründer

Starthilfe-Seminare

Damit der Schritt in die berufliche Selbstständigkeit gelingt, müssen Gründer verschiedene Punkte beachten. An kostenfreien Info-Abenden klären Experten der Handwerkskammer Region Stuttgart über rechtliche und betriebswirtschaftliche Voraussetzungen auf und beantworten die Fragen der Teilnehmer.

Die Zeiten für Gründer und Betriebsübernehmer sind günstig: Handwerk liegt im Trend und hat Konjunktur. Individuelle Handwerksleistungen in Verbindung mit fundierter Beratung und vorbildlichem Service sind gefragt. Aber: Der Wille, Optimismus und Euphorie alleine reichen nicht aus. Eine pfiffige Idee, Kundenorientierung, Können und Durchhaltevermögen sind die Grundlagen des Erfolgs. Und eine intensive Vorbereitung ist notwendig, wenn der Start gelingen soll. Das kostenlose Kompaktseminar "Starthilfe: Information für Existenzgründer im Handwerk" der Handwerkskammer Region Stuttgart zeigt allen, die bald ihr eigener Chef sein wollen, worauf es ganz zu Beginn ankommt, damit der Start nicht zum Fehlstart wird.

Inhalte

In jeweils 3 stündigen Veranstaltungen erhalten Gründer handwerklicher und handwerksähnlicher Betriebe wichtige Informationen für den Start in die berufliche Selbstständigkeit:

  • Erfolgsfaktoren bei Existenzgründung
  • Die handwerksrechtlichen Voraussetzungen
  • Das Starter-Center - Gründungsformalitäten erledigen
  • Ihr Geschäftsplan - die Basis für den erfolgreichen Start
  • Günstig starten - die besten Förderprogramme
  • Finanzierung - so überzeugen Sie Ihre Bank
  • Die wichtigsten Versicherungen für Unternehmer
  • Steuern - das Wichtigste für Gründer
  • Für individuelle Fragen der Teilnehmer ist außerdem ausreichend Zeit eingeplant.


Wann: 21.11.2017 um 17:00 Uhr

Wo: Handwerkskammer Region Stuttgart, Heilbronner Str. 43, 70191 Stuttgart

Veranstalter: Handwerkskammer Region Stuttgart

Anfahrtsplan: