Am Tag des Handwerks 2014 stiegen in Stuttgart 5.500 Ballons in den Farben der Imagekampagne in die Höhe - stellvertretend für die Zahl der Handwerksbetriebe in der Landeshauptstadt.
HWK
Am Tag des Handwerks 2014 stiegen in Stuttgart 5.500 Ballons in den Farben der Imagekampagne in die Höhe - stellvertretend für die Zahl der Handwerksbetriebe in der Landeshauptstadt.

Mitmachen beim Tag des Handwerks

Am 16. September 2017 findet der siebte Tag des Handwerks statt. Zeigen Sie mit Ihren Aktionen die Leistung, Bedeutung und Kreativität des Handwerks!

Rücken Sie Ihren Betrieb ins Licht der Öffentlichkeit

Seit vielen Jahren tritt das Handwerk unter der bekannten Devise "Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan." mit seiner Imagekampagne an die Öffentlichkeit. Am Tag des Handwerks zeigt sich diese Wirtschaftsmacht bundesweit besonders prominent: Viele Betriebe und Handwerksorganisationen machen am 16. September 2017 durch besondere Aktivitäten - zum Beispiel einen Tag der offenen Tür, eine gläserne Werkstatt oder eine spezielle Rabatt-Aktion - auf sich aufmerksam.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!



logo-tag-des-handwerks-2017

Das ist am Tag des Handwerks geboten

"Wir haben den Tag dieses Jahr unter das Motto "Nachhaltigkeit" gestellt", erläutert Angela Kustermann-Deck, die bei uns in der Handwerkskammer für die Umsetzung der Imagekampagne zuständig ist. Dazu gehören vielfältige Angebote:

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM): Beim Handwerker Cup messen sich Handwerksbetriebe und -organisationen auf dem Fußballplatz und setzen somit Maßnahmen aus dem BGM aktiv um. Auch die Nicht-Spieler werden durch ein umfangreiches Rahmenprogramm in Sachen Gesundheit fit gemacht.
  • Tour de Region: Mit einem E-Bike sind wir auf Nachhaltigkeitstour durch die Region Stuttgart. Wir besuchen Betriebe, die in unterschiedlicher Hinsicht nachhaltig aufgestellt sind und berichten live auf unseren Social-Media-Kanälen.
  • Gläserne Werkstätten: Zur Nachhaltigkeit gehört es auch, Kinder und Jugendliche frühzeitig auf das Handwerk aufmerksam zu machen. Geben Sie am Tag des Handwerks Einblick in Ihr Gewerk und Ihren Betrieb. Melden Sie uns Ihre Aktionen am Tag des Handwerks. Wir unterstützen Sie gerne, indem wir Ihre Aktion an regionalen Schulen bewerben.
  • Handwerkerwoche für Kinder: Große und kleine Besucher können es sich am Tag des Handwerks in der Leselounge im Jella-Lepmann-Kabinett der Stadtbibliothek Stuttgart gemütlich machen und in einer Werkzeugkiste voller Handwerksgeschichten schmökern. In den Tagen darauf gibt es Bilderbuch-Shows und "Handwerk live", teilweise auch in anderen Stadtteilbibliotheken:

Weitere Ideen für IHREN Tag des Handwerks

  • Rabattaktionen:
    Verteilen Sie kleine Gutscheine und bieten Sie Rabattaktion an. Die Schwaben sparen gerne! 
  • Werbemittel:
    Bestellen Sie Poster, Luftballons, Aufkleber, T-Shirts und vieles mehr im Werbemittelshop des Handwerks .
  • Soziales Engagement:
    Spenden Sie für jeden Kunden eine feste Summe, veranstalten Sie eine Tombola oder stellen Sie Ihr Wunschprojekt vor.
  • Kooperationen:
    Tun Sie sich mit anderen Betrieben und Institutionen zusammen, um eine Aktion zu realisieren.
  • Öffentlichkeitsarbeit:
    Geben Sie uns Bescheid und informieren Sie Ihre regionale Zeitungsredaktion.

Weitere Tipps liefern dieser Flyer und ein ausführlicher Beitrag in der Deutschen Handwerks Zeitung:

So wird der Tag des Handwerks zum Erfolg (Deutsche Handwerks Zeitung, 9. Juni 2016)

 

Die Imagekampagne unterstützt Sie

Die Imagekampagne des Handwerks unterstützt Sie in diesem Jahr mit verschiedenen Materialien. Neben den zahlreichen Werbeartikel und Give-Aways wie Lufbtallons, Tassen, Gummibärchen, Aufklebern und vielen weiteren, haben Sie auch die Möglichkeit, individualisierte Plakate und Poster zu gestalten.

Dabei können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen: Ob Sie für Ihren Betrieb, Ihr Gewerk oder sogar Ihre Stadt werben wollen, bleibt ganz Ihnen überlassen.

 zum Werbemittelportal



Erststimme für Ihren Betrieb!

Passend zur Bundestagswahl, die ebenfalls im September stattfindet, nutzt die Imagekampagne die Aufmerksamkeit, um mit Wahlplakaten auf den Tag des Handwerks aufmerksam zu machen. Sie können auf der zentralen Einstiegsseite handwerk.de individuelle Wahlplakate mit Ihrem eigenen Bild oder Motiv gestalten. Zu Ihrem Bild stehen Ihnen vier verschiedene Textblöcke zur Verfügung, damit Sie die erste Wahl für potenzielle Kunden sind.

zum Wahlplakat-Konfigurator



Begeistern Sie die Fachkräfte von morgen

Am Tag des Handwerks rückt besonders die junge Zielgruppe in den Fokus. Informieren, involvieren und aktivieren Sie Ihre potenziellen Auszubildenden von morgen auf unterschiedlichen Wegen:

  • Erwecken Sie das Interesse der Jugendlichen:
    Mit unterschiedlichen Spiel- und Spaßformaten sorgen Sie für gute Stimmung und locken junge Menschen an - die richtige Basis für weiterführende Gespräche!
  • Begegnen Sie Jugendlichen auf Augenhöhe:
    Auch wenn der Chef mehr Erfahrung hat, ist der Azubi oft der bessere Ansprechpartner. Je kleiner der Altersunterschied, desto geringer die Hemmschwelle!
  • Lassen Sie die Jugendlichen selbst anpacken:
    Jeder Handwerksberuf bietet Herausforderungen und knifflige Handgriffe. Lassen Sie die Jugendlichen diese in kleinen Praxisprojekten selbst erleben!

Zahlreiche Tipps für eine gelungene Jugendansprache bei Betriebsbesuchen haben wir in  diesem Artikel für Sie zusammengefasst.

Wie Sie die Jugendansprache der Imagekampagne gewinnbringend einsetzen zeigt das Handwerk auch im Bereich Infos für Betriebe .

jugendansprache-tag-des-handwerks2017
handwerk.de

Gestalten Sie zum Tag des Handwerks Ihr eigenes Wahlplakat!
Imagekampagne
Gestalten Sie zum Tag des Handwerks Ihr eigenes Wahlplakat!

Werden Sie Teil unserer interaktiven Landkarte!

Planen Sie zum Tag des Handwerks am 16. September eine Aktion mit Ihrem Betrieb, berücksichtigen wir diese gerne in unserer Pressearbeit und auf unserer Website. Melden Sie uns Ihre Aktion unter:

presse@hwk-stuttgart.de

Auf unserer interaktiven Karte sehen Sie die verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen der Betriebe in der Region Stuttgart. Sie möchten Teil der Karte werden? Dann schicken Sie uns Ihre Aktionen!

zur interaktiven Karte

 

Angela Kustermann-Deck

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-303
Fax 0711 1657-858
angela.kustermann-deck--at--hwk-stuttgart.de