HWK

Überbetriebliche Ausbildung (ÜBA)

Das Duale Ausbildungssystem setzt auf zwei große Säulen: die praktische Ausbildung im Betrieb und den theoretischen Unterricht in der Berufsschule. Hinzu kommt die Überbetriebliche Ausbildung (ÜBA). Lesen Sie hier, warum es die ÜBA gibt und welche Kurse wir in unserer Bildungsakademie anbieten.

Ein Plus für beide Seiten

In der theoretischen Ausbildung bieten die Lehrpläne die Garantie dafür, dass am Ende einer Ausbildung allen Auszubildenden aus allen Schulen derselbe Stoff vermittelt worden ist. Damit sich die Azubis auch in der Praxis alle das gleiche Wissen aneignen, gibt es zusätzlich noch die Überbetriebliche Ausbildung (ÜBA).

Die praktische Ausbildung wird in den Handwerksbetrieben hervorragend durchgeführt - allerdings spezialisieren sich immer mehr Betriebe, da die Anforderungen in den einzelnen Berufen ständig wachsen. Dadurch können nicht mehr alle vom Rahmenplan geforderten Ausbildungsinhalte vermittelt werden. Der Gesetzgeber verlangt für das Ablegen der Gesellenprüfung aber, dass Azubis ein breites und aktuelles Wissen haben. Hier gleicht die ÜBA die Unterschiede in der praktischen Ausbildung durch eine generelle praxisbezogene Ausbildung in den Werkstätten unserer Bildungsakademie in Stuttgart-Weilmdorf aus.

Aus dem Haushalt der Kammer fließen regelmäßig finanzielle Mittel in die Ausstattung der Werkstätten und Schulungsräume. Spenden von Sponsoren tun ein Weiteres, einen modernen technischen Standard zu garantieren. Alle Inhalte des breit gefächerten Kursangebots für die verschiedenen Gewerke und die jeweilige Kursdauer sind mit dem Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik abgestimmt und unterliegen einer kontinuierlichen Überprüfung und Überarbeitung.



Was die ÜBA den Betrieben bringt

Wenn Azubis nicht nur im Betrieb lernen, sondern auch in den Werkstätten der Bildungsakademie, profitieren davon nicht nur die Lehrlinge selbst, sondern auch deren Ausbilder:

  • Die Überbetriebliche Ausbildung stellt für den Betrieb eine wichtige Ergänzung seiner Ausbildungsbemühungen dar.
  • Die gezielte und systematische Unterweisung erspart den teuren Personaleinsatz von Ausbildern im Betrieb.
  • Die Grundausbildung und wichtige Spezialfertigkeiten können unmittelbar nach Lehrgangsbesuch im betrieblichen Prozess eingesetzt werden.


Was die ÜBA den Azubis bringt

Jährlich nutzen rund 5.000 Auszubildende das Angebot unserer Bildungsakademie, die als "verlängerte Werkbank" der Betriebe angesehen werden kann.

  • Die Lehrlinge werden in den Werkstätten von 16 hauptamtlichen Handwerksmeisterinnen und -meistern trainiert. Fortbildungen und herstellerbezogene Produktschulungen halten die Lehrmeister stets auf dem Laufenden.
  • Die Werkstätten der Bildungsakademie befinden sich technisch auf dem neuesten Stand und werden den ständig wechselnden Anforderungen kontinuierlich angepasst.
  • Egal in welchem Betrieb oder in welcher Region jemand ausgebildet wird: Durch den Besucher der ÜBA erhält er die gleiche hohe Qualifikation wie in einem anderen Unternehmen.


Unser Kursangebot in der Bildungsakademie

Nachfolgend finden Sie einen alphabetisch sortierten Überblick über die Inhalte der Kursmodule in der Bildungsakademie. Die Kursgebühren für Handwerksbetriebe aus unserem Kammerbezirk finden Sie hier:

Gebührenübersicht für die Überbetriebliche Ausbildung (ÜBA)



Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik



Buchbinder/in



Feinwerkmechaniker/in



Fotograf/in



Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement



Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in



Kraftfahrzeugmechatroniker/in



Metallbauer/in



Raumausstatter/in



Tischler/in (Schreiner/in)



Zahntechniker/in



Die jeweiligen Ansprechpartner finden Sie auf den entsprechenden oben genannten Kursseiten. Bei allgemeinen Anfragen zur Überbetrieblichen Ausbildung in unserer Bildungsakademie wenden Sie sich bitte an unsere beiden Teamleiter.

Stefan Müllerschön

Teamleiter Überbetriebliche Ausbildung / Technische Weiterbildung

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Tel. 0711 1657-653
Fax 0711-1657-691
stefan.muellerschoen--at--hwk-stuttgart.de

Christine Schwab

Teamleiterin Überbetriebliche Ausbildung / Technische Weiterbildung

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Tel. 0711 1657-628
Fax 0711 1657-670
christine.schwab--at--hwk-stuttgart.de