News-Betriebsnachfolge-2018
HWK

Betriebsnachfolge mit Herz, Hand und Verstand

Am 22. Februar bieten wir in Süßen fundierte Anregungen, Ideen und Tipps rund um das Thema Unternehmensnachfolge.

So klappt es mit der Betriebsübergabe

Bis zu Ihrem geplanten Ruhestand sind es nur noch wenige Jahre? Und Sie überlegen, was dann mit Ihrem Betrieb passieren soll? Oder möchten Sie sich selbstständig machen? Und wollen Sie eventuell einen bestehenden Betrieb übernehmen?

Dann besuchen Sie doch unsere Veranstaltung „Betriebsnachfolge mit Herz, Hand und Verstand“ am 22. Februar 2019 in Süßen.

Egal, ob Sie mit dem Gedanken einer Betriebsnachfolge bisher nur spielen oder ob Sie schon konkrete Pläne haben: Bei dieser Veranstaltung sind Sie richtig. Beratungsexperten sowie Betriebsvorgänger und -nachfolger liefern wertvolle, fundierte Anregungen, Ideen und Tipps.

Sie sind herzlich eingeladen!

  Wann?

Freitag, 22. Februar 2019,
ab 17:30 Uhr

 Wo?

Carl Stahl Akademie, Tobelstraße 2, 73079 Süßen
(Parkplätze finden Sie vor dem Gebäude)

Die Veranstaltung wird unterstützt durch:

Logo-ifex-transparent

logo-ministerium-fuer-wirtschaft-arbeit-wohnungsbau



Programmübersicht

17:30 Uhr - Ankommen bei Kaffee und Brezeln

18:00 Uhr - Begrüßung
Jürgen Schmid, Kreishandwerksmeister, Kreishandwerkerschaft Göppingen

18:15 Uhr - Vom Loslassen und Anpacken – mit einer geschickten Strategie zur erfolgreichen Betriebsnachfolge
Gabriele Hanisch, Betriebswirtschaftliche Beraterin, Handwerkskammer Region Stuttgart
Stefan Maier, Betriebswirtschaftlicher Berater, Handwerkskammer Region Stuttgart

  • Wie bereite ich mich und meinen Betrieb auf die Übergabe vor?
  • Wie viel ist der Betrieb wert?
  • Welche rechtlichen und steuerlichen Grundlagen muss ich beachten?
  • Wie bereite ich mich auf die Übernahme vor?
  • Wie finanziere ich die Übernahme?
  • Worauf muss ich bei einer Übernahme achten?

19:30 Uhr - Gesprächsrunde „Betriebsübergeber und -nachfolger berichten“
Margitta Burkhardt, Betriebswirtschaftliche Beraterin, Handwerkskammer Region Stuttgart
Roman Gottschalk, Moderator Unternehmensnachfolge, Handwerkskammer Ulm

20:00 Uhr - Ausklang mit Imbiss und Gesprächen

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Göppingen , den Unternehmerfrauen im Handwerk Göppingen e.V. und der Handwerkskammer Ulm statt.

Petra-Koeberle2

Petra Köberle

Teamassistentin Geschäftsbereich Unternehmensservice

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-264
Fax 0711 1657-864
petra.koeberle--at--hwk-stuttgart.de