KD Busch

Sommerakademie 2017: Informieren und netzwerken

Am 5. Juli 2017 findet die diesjährige Sommerakademie von Handwerk International Baden-Württemberg statt. Bereits im Juni können Sie zwei kostenfreie Seminare zum Thema Außenwirtschaft in der Handwerkskammer besuchen.

In drei Schritten zum Auslandsprofi

Sommerzeit ist nicht nur Urlaubszeit: Die warmen Monate sind auch ideal, um sich Gedanken über Ihr zukünftiges Auslandsgeschäft zu machen. Daher lädt Handwerk International Baden-Württemberg bereits zum dritten Mal zur "Sommerakademie" mit anschließendem Sommerfest ein.

Neben der Veranstaltung in der idyllischen Eselsmühle in Leinfelden-Echterdingen umfasst die Sommerakademie in diesem Jahr auch zwei kostenfreie Seminare in der Handwerkskammer, in denen wir Ihnen die Grundlagen des Auslandsgeschäfts vermitteln. Bei der dritten Veranstaltung steht dann das Netzwerken im Vordergrund. Außerdem geht es um die Frage, wie Handwerksbetriebe dauerhaft innovativ sein können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Schritt 1 - Seminar "Dienstleistungen im Ausland"

Das kostenfreie Seminar richtet sich an Geschäftsführer und Projektleiter von Handwerksbetrieben in Baden-Württemberg. Die Teilnehmer lernen, einen Projektablauf für eine vorübergehende Dienstleistung im Ausland zu erstellen.

Inhalte:

  • Überblick über die wichtigsten Gesetze und Bestimmungen
  • Praktische Auswirkung der EU-Richtlinien anhand länderspezifischer Beispiele
  • Beispielhafte Auftragskalkulation bei einer Dienstleistung im Ausland

Referentin: Carmen Coupé, Außenwirtschaftsberaterin, Handwerk International Baden-Württemberg

Wann?

Dienstag, 20. Juni 2017, 9:00 - 14:00 Uhr

Wo?

Handwerkskammer Region Stuttgart, Heilbronner Str. 43, 70191 Stuttgart ( Anfahrt )

Schritt 2 - Seminar "Export für Einsteiger"

Was muss ich bei Warenlieferungen in ein Drittland und bei der Zollabwicklung beachten? Die Teilnehmer des kostenfreien Seminars lernen die Bausteine eines Exportgeschäfts kennen - von der Kundenanfrage bis hin zur operativen Abwicklung.

Inhalte:

  • Was sind die Phasen des Exportgeschäfts?
  • Welche Warentarifnummer und welchen Ursprung hat die Ware?
  • Wie wird die Zahlung abgewickelt und wer trägt die Transportkosten?

Referentin: Carmen Coupé, Außenwirtschaftsberaterin, Handwerk International Baden-Württemberg

Wann?

Donnerstag, 29. Juni 2017, 14:00 - 17.00 Uhr

Wo?

Handwerkskammer Region Stuttgart, Heilbronner Str. 43, 70191 Stuttgart ( Anfahrt )



Schritt 3 - Handwerk: innovativ, international, erfolgreich

Die idyllische Atmosphäre der Eselsmühle ist der perfekte Ort, um neue Ideen für Ihr Auslandsgeschäft zu entwickeln. Die Kosten für die Teilnahme betragen € 40 p.P. zzgl. Mehrwertsteuer.

Programm:

  • 09.30 Uhr - Ankommen bei Kaffee und Brezeln
  • 10.00 Uhr - Vorstellungsrunde & Begrüßung
  • 11.00 Uhr - Fachgespräche: Innovationen im Handwerk
  • 12.00 Uhr - Mittagessen
  • 13.00 Uhr - Impulsvorträge
  • 14.00 Uhr - Kaffeepause
  • 14.15 Uhr - Fachgespräche: Internationalisierung im Handwerk
  • 15.15 Uhr - Kaffeepause
  • 15.45 Uhr - Länder- und Thementische (freie Auswahl)
  • 17.00 Uhr - Eröffnung des Sommerfestes und Netzwerken

Vertiefen Sie beim Sommerfest Ihre Gespräche vom Vormittag und knüpfen Sie neue Kontakte beim leckeren Grillbuffet.

Wann?

Mittwoch, 5. Juli 2017, ab 9:30 Uhr

Wo?

Eselsmühle im Siebenmühlental, Eselsmühle 1, 70771 Leinfelden-Echterdingen

News-Sommerakademie-2017-2
Handwerk International Baden-Württemberg

Anmeldung und weitere Informationen

Die Themen und Referenten der Vorträge sowie weitere Informationen zur Anmeldung können Sie dem Veranstaltungsflyer und der Website von Handwerk International Baden-Württemberg entnehmen. Bitte melden Sie sich rechtzeitig für die Sommerakademie an!

 

Julia Heimerdinger

Assistentin des Leiters Handwerk International Baden-Württemberg

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-226
Fax 0711 1657-827
julia.heimerdinger--at--hwk-stuttgart.de