Aufkleberaktion des Handwerks

Metallbaumeister aus Urbach gewinnt IPad

Pressenachricht Nr. 044/2018 vom 10. Oktober 2018

Ein Aufkleber auf seinem Firmenwagen bescherte Alexander Hardt aus Urbach ein nagelneues IPad. Der Metallbaumeister ist der Wochengewinner der Aufkleberaktion des Handwerks.

Gerd Kistenfeger, bei der Stuttgarter Handwerkskammer für die Umsetzung der Imagekampagne des Handwerks zuständig, überreichte ihm passend zur aktuell anstehenden Unternehmensgründung die handliche Technik. „Bei der Anmeldung des Betriebs bei der Kammer habe ich vor kurzem von der Aktion erfahren und den Aufkleber gleich auf mein Auto geklebt“, erzählte der junge Unternehmer. „Ich musste das nur noch fotografieren und das Bild hochladen –  fertig.“ 

Bei der ersten Wochenziehung schlug Fortuna gleich in Urbach ein. Ziel der Aktion ist, dass Handwerker durch die Aufkleber ihre Zugehörigkeit zum Handwerk nach außen hin zeigen. Bei der Überreichung des Preises betonte Gerd Kistenfeger, dass der knallrote Aufkleber mit der Bezeichnung „Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan.“ so häufig wie möglich in der Öffentlichkeit auftauchen soll – am besten auf den Autos der Handwerker.“ Immerhin gibt es bis Anfang Dezember wöchentlich ein IPad zu gewinnen, als Hauptpreis winkt ein Transporter der Marke MAN TGE.

Alexander Hardt ist überzeugt, dass die Imagekampagne wirkt: „Egal wo ich mich bewege, stets sehe ich die Motive der Kampagne auf Anzeigen oder Plakaten – das beeinflusst die positive Wahrnehmung unserer Branche ganz wesentlich.“

Infos: www.handwerksaktion.de



Ansprechpartner der Redaktion:

Gerd Kistenfeger
Leiter Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0711 1657-253
Fax 0711 1657-858
gerd.kistenfeger--at--hwk-stuttgart.de