News

News-Nachhaltigkeit-Energiesparen-1

Beleuchtung: Bis zu 80 Prozent Energiekosten sparen

(01.12.2018) Im letzten Teil unserer Serie zum Thema Nachhaltigkeit geben wir Ihnen Tipps, wie Sie in Ihrem Betriebe für eine energieeffiziente Beleuchtung sorgen.

mehr lesen

WhatsApp

Berufsorientierung: WhatsApp-Berufe-Checker gestartet

(26.11.2018) Die Imagekampagne bietet Jugendlichen ein neues Informationsangebot: Per Messenger-Dienst können sie sich über die Ausbildungsberufe informieren.

mehr lesen

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (rechts) stellt sich den Fragen des Handwerks.

Cyberwehr: Innenminister stellt Projekt vor

(22.11.2018) Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Was nun, Herr Minister?" stellte sich Innenminister Thomas Strobl Fragen zur inneren Sicherheit, der Digitalisierung oder der Integration.

mehr lesen

Social Media

Logo-Facebook

 
Die Handwerkskammer Region Stuttgart auf Facebook

Jetzt Fan werden!

Logo-Twitter

 
Die Handwerkskammer Region Stuttgart auf Twitter

Jetzt Follower werden!

Logo-Instagram

 
Die Handwerkskammer Region Stuttgart auf Instagram

Jetzt Follower werden!

Logo-YouTube

 
Die Handwerkskammer Region Stuttgart auf YouTube

Jetzt Abonnent werden!

 

Apps

Logo-Handwerkerradar-Startseite

 
Das Handwerkerradar findet den passenden Betrieb in Ihrer Nähe.

zum Handwerkerradar

Logo-Lehrstellenradar-Startseite

 
Das Lehrstellenradar bringt freie Ausbildungsplätze aufs Smartphone.

zum Lehrstellenradar

Logo-Sachverstaendigenradar

 
Das Sachverständigenradar findet qualifizierte Gutachter im Handwerk.

zum Sachverständigenradar

Logo-AppZubi

 
Bald verfügbar: AppZubi begleitet Azubis während der Lehrzeit.

zu AppZubi

 

Fahrverbote: Der aktuelle Sachstand

 
Ab Januar 2019 gelten in der Landeshauptstadt Stuttgart Fahrverbote für Dieselfahrzeuge der Schadstoffklassen Euro 1-4/I-IV. Dank einer Allgemeinverfügung müssen Handwerker keine Ausnahmegenehmigung beantragen.

Wir haben den aktuellen Sachstand sowie die konkreten Folgen für Handwerker aus der Region zusammengestellt. Außerdem bieten wir Mitgliedsbetrieben eine kostenfreie Beratung zum Thema Fuhrparkmanagement.

Fahrverbote: Was Handwerker jetzt tun müssen