abfallrechtlich-top-entsorgt
Gudellaphoto - Fotolia.com

Abfallentsorgung: Wir bieten Ihnen Hilfestellung

In Handwerksbetrieben fallen unterschiedlichste Abfallstoffe an. Unser Umweltberater unterstützt Sie kostenfrei beim Thema Entsorgung.

Abfallentsorgung
Martina Berg - Fotolia.com

Wer in seinem Betrieb von vornherein Abfälle vermeidet, spart Kosten bei der Entsorgung. Für Gewerbe-, Bau- und Abbruchabfälle sind Pflichten bei der Trennung und Dokumentation zu beachten. Unser Umweltberater zeigt Ihnen kostenfrei, wie das gelingt und berät Sie auch zum Thema Sonderabfälle.Abfallentsorgung: Wohin mit dem Müll?

Wer in seinem Betrieb von vornherein Abfälle vermeidet, spart Kosten bei der Entsorgung. Für Gewerbe-, Bau- und Abbruchabfälle sind Pflichten bei der Trennung und Dokumentation zu beachten. Unser Umweltberater zeigt Ihnen kostenfrei, wie das gelingt und berät Sie auch zum Thema Sonderabfälle.

Mehr lesen
Abfall-Abfalltransporte
Reinhard Opalka - Fotolia.com

Anzeigepflicht für regelmäßige Abfalltransporte

Seit dem 1. Juni 2014 müssen Transporte von Abfällen der zuständigen Behörde angezeigt werden. Doch es gelten verschiedene Ausnahmeregelungen. Hier lesen Sie, worauf Sie achten müssen.

Mehr lesen
Symbolbild: Sonderabfall-Kleinmengen
Sergej Toporkov - Fotolia.com

Entsorgung von Sonderabfall-Kleinmengen

Die kostengünstige und umweltgerechte Entsorgung geringer Mengen an Sonderabfällen beschäftigt viele Gewerbebetriebe. Das "Stuttgarter Modell", das auch Unternehmen aus den umliegenden Landkreisen nutzen können, hat sich bewährt. Hier lesen Sie, wie es funktioniert.

Mehr lesen
Verpackungen-Pralinen-Konditor
Pexels

VerpackungsgesetzVerpackungen: Diese rechtlichen Vorgaben gelten

Lesen Sie hier, was Sie über das Verpackungsgesetz wissen sollten und welche neuen Pflichten am 1. Juli 2022 hinzugekommen sind.

Mehr lesen
Symbolbild: Bauschutt
Jürgen Prautsch - Fotolia.com

Bauschutt richtig entsorgen

Mineralischer Bauschutt darf in Kleinmengen ohne Umwege auf die Deponien der kommunalen Annahmestellen. Doch dabei gelten bestimmte Voraussetzungen, die in einem "Steckbrief" nachzulesen sind. Hier erfahren Sie mehr.

Mehr lesen