volterra-bewerbung-titelbild
Patrizia Cialfi

Volterra-Projekt: Jetzt für Erasmus+ bewerben

Jedes Jahr vergeben wir bis zu 20 freie Plätze für das EU-Mobilitätsprogramm "Erasmus+".

Die Plätze sind heiß begehrt

Das Angebot, für drei Monate in der Toskana zu leben und zu arbeiten, ist heiß begehrt. Wer eine vollständige und aussagekräftige Bewerbung einreicht, kommt mit in das Auswahlverfahren. Wer sich für das dreimonatige Auslandspraktikum (Zeitraum: Januar bis März) im italienischen Städtchen Volterra bewerben möchte, kann bis zum 30. September jeden Jahres das unten stehende Bewerbungsformular ausfüllen.

Folgende Informationen und Dokumente sollten Bewerber griffbereit haben:

  • die aktuellen Kontaktdaten
  • einen kurzen Lebenslauf
  • den Gesellenbrief/Nachweis über den Ausbildungsabschluss in einem Handwerksberuf
  • ein Motivationsschreiben von maximal einer Seite
  • Name und Standort des Ausbildungsbetriebs
  • Angabe zu Führerschein und möglichem Autozugriff (vor Ort werden Privat-PKWs für den Transfer zwischen Unterkunft, Sprachschule, Arbeitsstellen und Volterra benötigt)

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten in Handwerksbetrieben in Volterra mit.
Patrizia Cialfi
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten in Handwerksbetrieben in Volterra mit.

Das Programm ist für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Handwerksbetrieben der Region Stuttgart und für qualifizierte Arbeitssuchende bis 25 Jahre gedacht, deren Gesellen- bzw. Abschlussprüfung zu Beginn des Austauschprogramms nicht länger als 9 Monate zurückliegt. Das bedeutet konkret: Die Bewerber müssen an der sogenannten Sommer-Gesellen-/Abschlussprüfung teilgenommen haben, die dem Auslandsaufenthalt vorausgeht. Beispiel: Für den Volterra-Aufenthalt von Januar bis März 2020 muss der Berufsabschluss im Sommer 2019 erfolgt sein.

Bei der Auswahl der Teilnehmer achten wir auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Männern und Frauen sowie den Handwerksberufen und Schulabschlüssen.



Die nächsten Termine im Überblick

  • 9. November 2019
    Vertragsunterzeichnung mit den italienischen Partnern, 20-jähriges Projektjubiläum und Einführung in die italienische Sprache und Kultur

  • 23. November bis 24. November 2019
    Kennenlern-Wochenende mit Kochkurs im ABZ Stuttgart

  • 5. Januar 2020
    Anreise nach Volterra

  • 6. bis 31. Januar 2020
    Vierwöchiger Sprachkurs

  • 3. Februar bis 28. März 2020
    Mitarbeit auf Baustellen und in Handwerksbetrieben in Volterra

  • 14. bis 16. Februar 2020 
    ggf. Zwischenbesuch der Handwerkskammer

  • 27. bis 29. März 2020
    Abschlussbesuch der deutschen Delegation/Handwerkskammer

  • 29. März 2019
    Rückreise nach Deutschland




Alle Frau und Mann werden benötigt.
Patrizia Cialfi
Alle Frau und Mann werden benötigt.

Bewerbung

Für das Jahr 2020 sind leider schon alle Plätze vergeben.

viktoria-rotmann

Viktoria Utz

Assistentin des Geschäftsführers Berufliche Bildung

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-248
Fax 0711 1657-848
viktoria.utz--at--hwk-stuttgart.de