Azubi Speed-Dating: Chance auf Ausbildungsplatz weiter nutzen

Online-Berufsorientierungsangebot des Handwerks läuft noch wenige Tage

Pressenachricht Nr. 020/2021 vom 19. April 2021

Bereits seit Anfang März finden Jugendliche und Handwerksunternehmen beim so genannten Azubi Speed-Dating landesweit vor den Bildschirmen zusammen. Noch bis Ende des Monats haben interessierte Schüler die Möglichkeit, Gesprächstermine bei den über 80 teilnehmenden Handwerksbetrieben aus dem Bezirk der Handwerkskammer Region Stuttgart zu buchen.

Knapp 50 Gesprächstermine zwischen Jugendlichen und Handwerksunternehmen aus dem Stadtkreis Stuttgart sowie den Landkreisen Ludwigsburg, Rems-Murr, Böblingen, Göppingen und Esslingen haben nach den ersten sechs Wochen des Projektzeitraums stattgefunden. „In Kennenlerngesprächen stellen die Unternehmen den Schülerinnen und Schülern insgesamt 123 handwerkliche Ausbildungsberufe vor“, erklärt Katharina Schütz, Teamleiterin Ausbildungsbetreuung – Berufsorientierung bei der Handwerkskammer Region Stuttgart. Darunter seien unter anderem Angebote von Elektrounternehmen, Betrieben aus der Gesundheitsbranche oder dem Kfz-Handwerk zu finden.

Bis zum 30. April können Jugendliche einen ersten Termin zur Kontaktaufnahme mit den Handwerksunternehmen vereinbaren, um so nicht nur den richtigen Handwerksberuf, sondern auch den passenden Ausbildungsbetrieb zu finden.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.hwk-stuttgart.de/speed-dating



Ansprechpartnerin der Redaktion:

Julia-Haecker

Julia Häcker
Pressesprecherin

Tel. 0711 1657-258
Mobil 0171 3774880
julia.haecker--at--hwk-stuttgart.de



Ansprechpartnerin zum Thema:

Katharina-Schuetz

Katharina Schütz
Teamleiterin Ausbildungsbetreuung - Berufsorientierung

Tel. 0711 1657-239
Mobil 0174 9490319
Fax 0711 1657-891
katharina.schuetz--at--hwk-stuttgart.de