titelbild
Andrey Popov - Fotolia.com

Bargeldgeschäfte im Fokus: Was sich ab 2017 ändert

Seit 1. Januar gelten neue Spielregeln für Kassensysteme. Bei unserem kostenfreien Info-Abend am 1. Februar machen wir Sie fit für die neuen Anforderungen.

Gravierende Auswirkungen für das Handwerk

Ab dem 1. Januar 2017 dürfen Unternehmer nur noch Kassen einsetzen, die Einzelumsätze aufzeichnen und für zehn Jahre unveränderbar abspeichern können. Eine weitere Verschärfung bei der Kassenführung wird ab dem Jahr 2020 durch das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen auf die Betriebe zukommen.

Die Verunsicherung ist bei den Betrieben groß. Denn durch die umfangreichen Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten können schon kleinste Fehler gravierende Folgen haben.

Bei unserem kostenfreien Info-Abend erhalten Sie einen Überblick über die neuen Anforderungen beim Bargeldgeschäft. Die Experten klären, wer von den Gesetzesänderungen betroffen ist und beantworten Fragen zur praktischen Umsetzung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wann?

Mittwoch, 1. Februar ab 19 Uhr

Wo?

Handwerkskammer Region Stuttgart ( Anfahrt ), Heilbronner Str. 43, 70191 Stuttgart



Programmübersicht

19:00 Uhr - Begrüßung
Thomas Hoefling, Hauptgeschäftsführer, Handwerkskammer Region Stuttgart

19:10 Uhr - Vortrag "Tatort Kasse - verschärfte Anforderungen an elektronische Kassensysteme"
Christine Thoma, DATEV eG, Nürnberg

19:55 Uhr - Diskussionsrunde

  • Christine Thoma, DATEV eG, Nürnberg
  • Franz E. Kunkel, Landesinnungsverband für das Württembergische Bäckerhandwerk e.V., Stuttgart
  • Matthias Moser, Landesgeschäftsführer, Fachverband Friseur und Kosmetik Baden-Württemberg, Stuttgart

20:15 Uhr - Ausklang mit Imbiss und Gesprächen

Moderation: Franz Falk, Geschäftsführer Unternehmensservice, Handwerkskammer Region Stuttgart

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen. Bei Interesse an der Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Frau Mang (Kontaktdaten untenstehend).

 
Petra-Koeberle2

Petra Köberle

Teamassistentin Geschäftsbereich Unternehmensservice

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-264
Fax 0711 1657-864
petra.koeberle--at--hwk-stuttgart.de