News-DigiScouts-1
ArGe Medien im ZVEH

Digitalisierung: Wenn Ihr Azubi zum IT-Berater wird

Beim Projekt "DigiScouts" können Ihre Auszubildenden Sie dabei unterstützen, die Digitalisierung in Ihrem Betrieb voranzutreiben. Bewerben Sie sich jetzt!

Neue Ideen statt „Betriebsblindheit“

Junge Auszubildende sind mit den digitalen Medien aufgewachsen. Sie haben einen anderen Blick auf die Vorgänge im Unternehmen, weil sie nicht der „Betriebsblindheit“ unterliegen. Und sie dürfen Fragen stellen, die langjährige Mitarbeiter sich nicht mehr zu stellen trauen. Durch die Sichtweise der jungen Generation können neue Ideen und Technologien unvoreingenommen diskutiert werden.

Genau an diesem Punkt setzt das Projekt „DigiScouts“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie an, das im Herbst 2019 in der Region Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer (IHK) neu aufgelegt wird: 

Warum nicht die hohe IT-Kompetenz der Azubis für den eigenen Betrieb nutzen?

Gesucht werden Unternehmen, die eine/n IT-affine/n Auszubildende/n für das Projekt anmelden möchten. Mögliche Einsatzbereiche gibt es genug: die Anwendung neuer Technologien, der Aufbau neuer Prozesse, die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle oder der Online-Auftritt der Firma.

Dabei begleiten erfahrene Coaches vom RKW Kompetenzzentrum die Betriebe, Ausbilder und Azubis.



News-DigiScouts-2
HWK

Wie Ihr Betrieb von einem „DigiScout“ profitiert

Dass tolle Lösungen aus diesen Ideen entstehen, haben 2018 schon über 18 Azubis in acht DigiScout-Projekten in Esslingen unter Beweis gestellt. Das zahlt sich sowohl für das Unternehmen, als auch für die Azubis aus: Die Lehrlinge identifizieren sich noch mehr mit dem eigenen Arbeitgeber, da sie selbst Verantwortung übernehmen und Veränderungen im Unternehmen anstoßen dürfen.

Der Aufwand für Ihren Betrieb ist gering: Die Azubis arbeiten nur wenige Stunden pro Woche am Projekt. Sie investieren dann in die Umsetzung der besten Idee – und im Idealfall sind Einsparungen von mehreren tausend Euro oder Prozessoptimierungen im Betriebsablauf möglich, die Freiräume schaffen. Zudem stehen digitale Tools zur Verfügung, um die Arbeit für die Azubis zu erleichtern.

Alle Infos zur Teilnahme finden Sie beim RKW Kompetenzzentrum und bei der IHK:

Zur Anmeldung für die Veranstaltung: zur Projektvorstellung

Bei Fragen zur Digitalisierung können Sie sich auch jederzeit an unseren Betriebsberater wenden.

News-DigiScouts-3
ArGe Medien im ZVEH

Thomas-Gebhardt-2

Thomas Gebhardt

Beauftragter für Innovation und Technologietransfer (BIT), Schwerpunkt Digitalisierung

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart