Erfolgreich-ausgebildet
HWK

Erfolgreich ausgebildet - Ausbildungsqualität sichern

Wir unterstützen Auszubildende und Handwerksunternehmen dabei, schwierige Situationen im Betrieb, an der Berufsschule und auch außerhalb zu meistern. Kontaktieren Sie unseren Ausbildungsbegleiter!

Jede fünfte Ausbildung wird abgebrochen

Die Gründe für Ausbildungsabbrüche sind vielfältig, denn der Start ins Berufsleben bringt für Jugendliche und junge Erwachsene viel Neues mit sich: Mal sind es Konflikte mit Ausbildern und Kollegen oder Überforderung an der Berufsschule, mal sind falsche Vorstellungen vom Berufsbild die Ursache. Häufig sind es auch die persönlichen Lebensumstände des Auszubildenden, etwa psychische Krisen, Trennungen oder Drogen- und Alkoholprobleme, die den Ausbildungserfolg gefährden. Die Folgen sind gravierend: 30 Prozent der Abbrecher bleiben ohne Berufsabschluss. Und für einen Ausbildungsbetrieb ist jeder Abbruch eine teure Angelegenheit.

Doch der überwiegende Teil der Abbrüche ließe sich durch Beratung und praktische Hilfen vermeiden.

Erfolgreich-ausgebildet-2
HWK

Genau an diesem Punkt setzt unsere Ausbildungsbegleitung an: Wir möchten Auszubildende und Handwerksunternehmen dabei unterstützen, schwierige Situationen im Betrieb, an der Berufsschule und auch außerhalb zu meistern – und dazu beitragen, dass mehr Jugendliche ihren Berufsabschluss erreichen.

Wir unterstützen Auszubildende und Betriebe in schwierigen Situationen: als Schlichter in Streitfällen, als Berater rund um das Thema Ausbildung, als Koordinierungsstelle und vor allem mit praktischen Hilfen. Unser Angebot orientiert sich an dem, was im Einzelfall gebraucht wird. Die Maßnahmen werden gemeinsam mit allen Beteiligten erarbeitet und umgesetzt:

  • Beratung
  • Krisenintervention, Schlichtung
  • Schulungsmaßnahmen für Ausbilder und Auszubildende
  • Einzelfallbegleitung
  • Elternarbeit, Alltagshilfen und mehr


Unser Netzwerk

Logo-Erfolgreich-ausgebildet
Unser Ausbildungsbegleiter Matthias Deckert arbeitet eng mit unseren Ausbildungsberatern und den Lehrkräften an den Berufsschulen zusammen. Darüber hinaus steht er in Kontakt mit der Agentur für Arbeit, den Kommunen, der Jugendhilfe, der zentralen Koordingungsstelle und allen anderen Unterstützen vor Ort.

Das Projekt "Erfolgreich ausgebildet - Ausbildungsqualität sichern" wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Projekthomepage:
 zu "Erfolgreich ausgebildet - Ausbildungsqualität sichern"

Matthias-Deckert

Matthias Deckert

Ausbildungsbegleiter

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Tel. 0711 1657-646
Mobil 0152 01614048
matthias.deckert--at--hwk-stuttgart.de