Berufehaus
George Rudy/Shutterstock.com

Praxisnahe Berufsorientierung im Werkstatthaus

In unserem Werkstatthaus für Schüler erhalten diese Einblicke in verschiedene Gestaltungs- und Handwerkstechniken. Lesen Sie hier, wie Sie mit Ihrer Schulklasse teilnehmen können!

Entdeckungsreise in die Welt des Handwerks

Schülerinnen und Schüler ab Sekundarstufe I können in unsererBildungsakademie in Stuttgart-Weilimdorf auf eine Entdeckungsreise der ganz praktischen Art gehen: An einem Vormittag werden sie unter Anleitung einer erfahrenen Gestalterin im Handwerk in unserem Werkstatthaus kreativ. Dabei lernen sie ganz nebenbei die verschiedenen Berufsmöglichkeiten im Handwerk kennen.

Das Werkstatthaus führt Jugendliche durch die Erstellung von kleinen Arbeitsobjekten an die Entdeckung ihrer eigenen Fähigkeiten heran und ermöglicht ihnen damit eine frühzeitige und selbstbestimmte Auseinandersetzung mit dem Thema Berufswahl. An dem Tag erkunden maximal zehn Schülerinnen und Schüler ein neues Material, wie zum Beispiel Stein, Holz und Metall. Es können also je nach Neigung und Interesse ganz unterschiedliche Gruppen angemeldet werden. 

Wir haben dafür Rose Fiedler, eine Gestalterin im Handwerk mit viel Erfahrung in Workshops mit Kindern und Jugendlichen im eigenen Atelier und dem Umgang mit den unterschiedlichsten Materialien, als Dozentin gewinnen können.

Die Angebote des Werkstatthauses richten sich an Schülerinnen und Schüler der letzten beiden Klassen der allgemeinbildenden Schulen. Die Projektziele sind eine frühzeitige und selbst verantwortete Berufsorientierung sowie die Erweiterung des Berufswahlspektrums.

Außerdem soll mit unserem Angebot auch dem Fachkräftemangel im Handwerk entgegengewirkt werden.



Werkstatthaus
Domenica Walter / Ferdinand-Porsche-Schule Weissach



Impressionen

Berufehaus-2
Domenica Walter / Ferdinand-Porsche-Schule Weissach



Unser kostenfreies Angebot...

  • ein Vormittag Praxis in der „Probierwerkstatt für Schüler“ in der Bildungsakademie (Anfahrt) von 9:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr
  • Einführung in verschiedene handwerkliche Berufe unter fachlicher Anleitung
  • Auswahl der Berufsbereiche nach Absprache
  • Bereitstellung der Arbeitsgeräte und Verbrauchsmaterialien
  • Ergänzung der praktischen Arbeiten durch theoretischen Input zum Beruf


... richtet sich an:

  • Klassenstufen: SEK I ab 8. Klasse
  • mindestens 8, max. 10 Teilnehmer am Tag (ganze Schulklassen können auf verschiedene Tage verteilt werden)


Sie möchten das Werkstatthaus buchen?

Das Angebot ist für Schulklassen kostenlos. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Weitere Informationen können Sie dem nachfolgenden Flyer entnehmen.

Bianca-Sowa

Bianca Sowa

Team Ausbildungsbetreuung - Berufsorientierung

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-306
Fax 0711 1657-887
bianca.sowa--at--hwk-stuttgart.de