Pressenachricht Nr. 015/2008 vom 20. März 2008

Weiterbildung zum Kraftfahrzeug-Servicetechniker

Neuer Kurs beginnt im April

Der Kfz-Servicetechniker nimmt eine ganz besondere Stellung im Autohaus ein. Er übernimmt Instandhaltungs- wie auch Diagnose- und Beratungsaufgaben und trägt so zum Erfolg des Unternehmens bei. Am 18. April 2008 beginnt der neue Kurs in der Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart. 

Er dauert ein Jahr und umfasst 340 Unterrichtsstunden, die am Freitag Abend und Samstag Vormittag stattfinden. Als Fortbildungsmodul auf dem Weg zum Meister bietet sich die Qualifizierung an. Den Schwerpunkt des Kurses bilden die Fächer Fahrzeugtechnik, Fahrzeugsysteme, Kraftfahrzeug-, Werkstatt- und Betriebstechnik, Organisation, Kooperation und Kommunikation, Diagnose und Instandhaltung von Fahrzeugsystemen, Kostenabschätzung und Dokumentation. Der erfolgreiche Abschluss der Fortbildungsprüfung wird mit einem Zeugnis über den anerkannten Abschluss als geprüfte/r Kraftfahrzeug-Servicetechniker/-in bestätigt.

Zulassungsvoraussetzungen und Infos: Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart, Holderäckerstraße 37, 70499 Stuttgart-Weilimdorf, Ulrike Leitl , Telefon 0711 1657-621, E-Mail weiterbildung@hwk-stuttgart.de .

 


Ansprechpartner der Redaktion:
Gerd Kistenfeger, Pressestelle
Telefon 0711 1657-253

Ansprechpartner zum Thema:
Ulrike Leitl, Bildungsakademie
Telefon 0711 1657-621