Pressenachricht Nr. 046/2011 vom 20. September 2011

Richtig kommunizieren im Kreditprozess

So klappt es mit der Hausbank

Welche Geheimnisse liegen erfolgreichen Kreditgesprächen mit der Bank zugrunde? Liegt es immer nur an den geforderten Sicherheiten oder gibt es andere entscheidende Faktoren? Wie das Zusammenspiel zwischen Unternehmer und Bank verbessert werden kann, soll bei der Abendveranstaltung am 27. September 2011 bei der Handwerkskammer Region Stuttgart dargestellt werden.

Hans-Joachim Metternich, bekannt als Kreditmediator Deutschland, wird erklären, welche Rolle gegenseitiges Verständnis und der offene Dialog bei Kreditentscheidungen spielen. Ab 18 Uhr diskutieren Experten aus Wirtschaft und Finanzwelt, wie Kreditverhandlungen in der Praxis ablaufen, Banker geben praxisnahe Ratschläge und Experten helfen bei der Auswahl der besten Vorgehensweise. Einen "Leitfaden zur Vorbereitung auf das Kreditgespräch" erläutert Professor Stefan Stein vom Institut für Kredit- und Finanzwirtschaft. Zur Einschätzung der aktuellen finanzpolitischen Situation wird Professor Hans-Peter Burghof von der Uni Hohenheim über die absehbaren wirtschaftlichen Risiken der aktuellen Währungs- und Verschuldungskrise referieren.

Die Gemeinschaftsveranstaltung von "Kreditmediator Deutschland", Handwerkskammer und IHK mit dem Titel "Richtig kommunizieren im Kreditprozess - so schaffen Sie Vertrauen", beginnt um 18 Uhr im Forum der Handwerkskammer Region Stuttgart, Heilbronner Straße 43. Der Besuch ist kostenfrei. Infos und Anmeldungen: Handwerkskammer, Renate Kerwel , Telefon 0711 1657-265, E-Mail ,

Kreditmediator Deutschland


Ansprechpartner der Redaktion:Gerd Kistenfeger, PressestelleTelefon 0711 1657-253