Pressenachricht Nr. 054/2008 vom 20. Oktober 2008

Semesterbeginn an der Akademie des Handwerks

Drei Studienmodelle zur Auswahl

Die nächsten Studiengänge zum Betriebswirt des Handwerks beginnen am 12. Januar 2009, am 27. Januar 2009 sowie am 28. Januar 2009 an der Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart. Die Akademie des Handwerks bietet die Fortbildung für Handwerksmeister und Führungskräfte aus dem Handwerk als berufsbegleitendes viersemestriges Studienmodell und als zweisemestrigen berufsbegleitenden Studiengang.

Der Tageskurs dauert fünf Monate. Mit dem Angebot wurde auf die verstärkte Nachfrage von Interessenten reagiert, die sich mehr Flexibilität im zeitlichen Rahmen des Studiengangs wünschen. Die Studienmodelle unterscheiden sich im zeitlichen Umfang und im Prüfungsablauf, die Inhalte und der Stundenumfang sind identisch.

Die Schwerpunkte des Studiengangs bilden die Fächer Betriebs- und Volkswirtschaft, Personalführung sowie Management und Recht. Ziel ist, die Teilnehmer für eine moderne, betriebswirtschaftliche Unternehmensführung zu qualifizieren. Prüfungsinhalt und Titel dokumentieren die unternehmerische Führungsqualifikation als Ergänzung der Gesellen- und Meisterausbildung.

Vorgestellt wird der Studiengang am 25. November 2008 ab 17:00 Uhr in der Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart, Holderäckerstraße 37, 70499 Stuttgart. Auskünfte gibt Ulrike Kloiber-Scheidt, Telefon 0711 1657-609, E-Mail akademie@hwk-stuttgart.de .

 


Ansprechpartner der Redaktion:
Gerd Kistenfeger, Pressestelle
Telefon 0711 1657-253