Vernissage "Gelassene Zeiten"

Kunst trifft Handwerk in der Bildungsakademie

Pressenachricht Nr. 049/2017 - 6. November 2017

"Handwerk. Kunstwerk. Lebenswerk" lautet das Motto der insgesamt vier Ausstellungen, die in der Bildungsakademie der Handwerkskammer organisiert werden. Zur Vernissage der letzten Ausstellung "Gelassene Zeiten" laden der Stuttgarter Künstlerbund e.V. und die Handwerkskammer am 10. November 2017 um 19:30 Uhr die kunstinteressierte Öffentlichkeit ein.

Den Bezug zum Handwerk stellen 27 Kunstschaffende durch Werke her, in denen sie das Thema "Gelassenheit trotz aktivem Berufsleben" künstlerisch verarbeitet haben. Mit der Vernissage wird der vierteilige Zyklus zu den prägenden Stationen einer Karriere im Handwerk beschlossen. Der Stuttgarter Künstlerbund e.V. präsentiert Werke von Fotografen, Malern, Bildhauern und Grafikern in der Bildungsakademie. Vom Realismus bis hin zu abstrakter Kunst, dreidimensionalen Werken und faszinierenden Fotografien werden gängige zeitgenössische künstlerische Ausdrucksformen zu sehen sein.

Die Ausstellung in der Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart, Holderäckerstraße 37, Stuttgart Weilimdorf, ist bis 31. März 2018 montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos finden Sie hier:

Einladung zur Vernissage "Gelassene Zeiten"



Ansprechpartner der Redaktion

Gerd Kistenfeger
Leiter Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0711 1657-253
Fax 0711 1657-858
gerd.kistenfeger--at--hwk-stuttgart.de

Zum Thema:

Magdalena Waniek
Bildungsmarketing

Tel. 0711 1657-606
Fax 0711 1657-694
magdalena.waniek--at--hwk-stuttgart.de

Viktoria Utz
Assistentin des Geschäftsführers Berufliche Bildung

Tel. 0711 1657-248
Fax 0711 1657-848
viktoria.utz--at--hwk-stuttgart.de