Was-tut-die-Kammer-fuer-mich-Teil-19-Sachverstaendigensuche
dbunn - Fotolia.com, Montage: HWK

Video-Serie: "Was tut die Kammer für mich?" - Teil 19: Sachverständigensuche

In der Serie "Was tut die Kammer für mich?" stellen wir Ihnen regelmäßig unsere kostenlosen Serviceleistungen vor. In Folge 19 erklärt Expertin Claudia Kern, wie Kunden und Betriebe öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige finden können und was die Experten dem Handwerk bringen.



Geprüfte Kompetenz

Ein Handwerkerauftrag wurde ausgeführt – und plötzlich meldet sich der Kunde mit einer Beschwerde oder einem Schadensfall. Ein Sachverständiger muss her. Hierfür ist Claudia Kern die richtige Ansprechpartnerin: "In solchen Fällen können Handwerkskunden, aber auch Betriebe den richtigen Sachverständigen ganz einfach und schnell in unserer Sachverständigensuche oder mit unserer App Sachverständigenradar finden." Darin sind 140 Sachverständige aus allen Gewerken verzeichnet. Die Experten kommen zum Ortstermin und erstellen für Privatkunden oder im Auftrag des Gerichts ein Gutachten.

Die öffentliche Bestellung und Vereidigung von Sachverständigen gehört zu den hoheitlichen Aufgaben der Handwerkskammer. "Wer Sachverständiger werden will, muss Betriebsinhaber oder -leiter sein, ein rechtliches Grundlagenseminar und eine fachliche Prüfung bestehen", erklärt Claudia Kern. Auf fünf Jahre vereidigt, haben die Amtsträger regelmäßig Fortbildungen nachzuweisen. "So sind sie fachlich immer auf dem neuesten Stand und können sehr genau beurteilen, ob ein Handwerker korrekt gearbeitet hat und tatsächlich für einen Schaden verantwortlich ist." Die Sachverständigen fungieren so als neutrale Bewertungsinstanzen, sie helfen, die Qualität im Handwerk zu sichern und schützen Betriebe vor ungerechtfertigten Forderungen. Aktuell herrscht besonders beim Friseur-, Dachdecker-, Raumausstatter- und Heizungsbauer-Handwerk Bedarf an Sachverständigen.



Erfahrung und Wissensdurst beim Sachverständigen

Einer von ihnen ist Roland Bartmann. Der Sachverständige für das Installateur- und Heizungsbauerhandwerk war 25 Jahre im Meisterprüfungsausschuss aktiv, "aber vor allem interessieren mich neue Entwicklungen in meiner Branche. Das war auch 2011 meine Motivation", berichtet der Installateurmeister. Es brauche seine Zeit, bis man mit dem Gutachtenschreiben, den Abrechnungen und den Vorschriften bei Gericht vertraut sei, "aber da haben mich die Berater bei der Kammer unterstützt", berichtet Bartmann. Die Tätigkeit als Sachverständiger bildet heute den Schwerpunkt seiner Arbeit. "Man muss viel Zeit und Motivation mitbringen."

Vom Duschkopf bis zum Legionellenbefall einer ganzen Hotelanlage ist dem Experten schon einiges begegnet. "Da kann es sein, dass das Gutachten über eine Existenz entscheidet, dieser Verantwortung muss man sich bewusst sein", weiß Bartmann. "Ich stehe in ständigem Austausch mit Kollegen, Innungen und Fachverbänden, dazu kommen die Fortbildungen. Fachlich ist man da einfach top aufgestellt. Außerdem wird man durch die Gerichtstermine sehr selbstsicher und schaut über den Tellerrand des Gewerks hinweg. Ich finde das toll."

Mehr Informationen zum Thema Sachverständige gibt Claudia Kern im Video. Außerdem begleiteten wir Roland Bartmann zu einem Ortstermin.



Loading the player ...

"Was tut die Kammer für mich?" - Alle Video-Beiträge auf einen Blick

Alle bisher erschienen Beiträge, in denen wir Ihnen in kurzen Videoclips unsere kostenfreien Beratungsleistungen vorstellen, finden Sie in unserem Video-Archiv .



Bernd-Mueller

Bernd Müller

Rechtsberater

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-272
Fax 0711 1657-873
bernd.mueller--at--hwk-stuttgart.de

Claudia-Kern

Claudia Kern

Teamassistenz Rechtsberatung

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-220
Fax 0711 1657-873
claudia.kern--at--hwk-stuttgart.de