Was-tut-die-Kammer-fuer-mich-Teil-4-Webinare
dbunn - Fotolia.com, Montage: HWK

Video-Serie: "Was tut die Kammer für mich?" - Teil 4: Webinare von Handwerk International

In der crossmedialen Serie "Was tut die Kammer für mich?" stellen wir regelmäßig unsere Beratungsleistungen vor, die Sie kostenlos in Anspruch nehmen können. Im vierten Teil der Serie geht es um Webinare zum Thema Außenwirtschaft: Handwerk International Baden-Württemberg bietet Online-Seminare an, an denen die Teilnehmer unkompliziert vom heimischen PC aus teilnehmen können.



Breites Themenspektrum garantiert

Die Webinare von Handwerk International Baden-Württemberg finden meist mittwochvormittags statt und dauern etwa eine Stunde. Betreut werden sie von Außenwirtschaftsberaterin Anette Groschupp, die ein positives Fazit zieht: "Wir blicken auf ein sehr erfolgreiches erstes Webinar-Jahr mit 370 Kunden und 20 verschiedenen Themen zurück. Unsere Kunden waren durchweg begeistert. Und wir konnten schon viele neue Ideen für die Zukunft entwickeln!"

Die Themenspanne, über die die Experten online referieren, reicht von SEPA über Bauprodukte und Nachhaltigkeit bis hin zu Marktchancen in Tschechien oder der Türkei. Die meisten Webinare führt Handwerk International zu Aufträgen in der Schweiz durch. "Durch das Feedback der Kunden erhalten wir wertvolle Hinweise, welche Außenwirtschaftsthemen für sie am interessantesten sind", betont Groschupp den ständigen Austausch mit den Teilnehmern. Die Referenten und Teilnehmer sitzen zwar nicht im selben Raum, haben aber über das Internet Zugriff auf dieselbe Präsentation.

Besonders beliebt sind praxisnahe Themen, bei denen konkrete Fragen gestellt werden können und es zum regen Austausch im Chat oder am Mikrofon kommt. Fragen, die nicht sofort aufgegriffen werden können, werden im Anschluss telefonisch oder per E-Mail geklärt. "Die Dienstleistung ist keineswegs anonym oder unpersönlich. An die Webinare schließt sich oft eine persönliche Beratung an, und es entwickeln sich nachhaltige Kundenkontakte", so Groschupp.

Um an den kostenfreien Webinaren teilnehmen zu können, genügt ein PC oder Mac, ein Web-Browser und eine Internetverbindung. Die Nutzung eines Headsets wird empfohlen, alternativ können die Teilnehmer das Audiosignal auch über Lautsprecher oder Telefon empfangen. Wer sich für ein Webinar interessiert, den Termin aber nicht wahrnehmen kann, dem wird ebenfalls geholfen: Handwerk International Baden-Württemberg stellt Zugangsdaten bereit, über die interessierte Teilnehmer das verpasste Webinar schon wenige Tage nach der Aufzeichnung nachholen können.



Sindelfinger Fotrografenmeister ist begeistert

"Man spart nicht nur Zeit, sondern auch Spritkosten", weiß Fotografenmeister Michael Frick, der in Sindelfingen das Photostudio Frick betreibt. "Ich brauche nicht extra irgendwo hinzufahren und kann mir nebenbei auch mal fix einen Kaffee holen gehen. Wenn mich etwas besonders interessiert, mache ich mir am Rechner einen Screenshot", so Frick, der das Webinar von seinem Studio aus verfolgen und dort die Stellung halten konnte. "Ich bin seit 20 Jahren im Geschäft - aber das Webinar hat mir geholfen, den Kopf zu heben und mal zu sehen, was die anderen machen."



"Was tut die Kammer für mich?" - Alle Video-Beiträge auf einen Blick

Alle bisher erschienen Beiträge, in denen wir Ihnen in kurzen Videoclips unsere kostenfreien Beratungsleistungen vorstellen, finden Sie in unserem Video-Archiv .



Anette-Groschupp

Anette Groschupp

Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-291
Fax 0711 1657-896
anette.groschupp--at--hwk-stuttgart.de