News-Urteil-Revision-Fahrverbote-1
killerbayer - iStock

Workshop: Trends in der Mobilität

Am 25. März informieren wir kostenfrei zu den aktuellen Trends in der Mobilität. Melden Sie sich jetzt an!

Was bedeutet die Urbanisierung für das Handwerk?

Die zunehmende Urbanisierung führt die Mobilitätssysteme vieler Metropolen an ihre Belastungsgrenzen. Die Folge der steigenden Verkehrsdichte sind kilometerlange Staus, während der ÖPNV an seine Kapazitäts- und Taktungsgrenzen stößt.

Aber auch die Mobilitätsbedürfnisse im ländlichen Raum steigen: Eine mäßige Kapazitätsausweitung und Instandhaltung des Straßensystems sowie das weitgehend starre öffentliche Mobilitätsangebot setzen hier die Grenzen. Der Wunsch nach individualisierter und bedarfsgerechter sowie effizienter und klimafreundlicher Mobilität bringt neue Transportkonzepte hervor.

  • Welche technologischen Trends beeinflussen die Mobilitätswirtschaft?
  • Welche Auswirkungen haben diese Veränderungen insbesondere auf das Handwerk?
  • Und welche Möglichkeiten existieren für das Handwerk, an diesem Wandel erfolgreich teilzuhaben?

Diese und weitere Fragen beantwortet Mobilitätswissenschaftler Daniel Duwe in unserem kostenfreien Workshop ausführlich. Außerdem informieren wir über unser Beratungsangebot zum Thema Fuhrparkmanagement.

 Wann?

Montag, 25. März 2019,
ab 18 Uhr

Wo?

Handwerkskammer Region Stuttgart,
Heilbronner Str. 43, 70191 Stuttgart

Umweltzonen-und-Fahrverbote-Fuhrparkmanagement
ACP prod - Fotolia.com



Programm

18:00 Uhr - Begrüßung
Thomas Gebhardt, Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT), Handwerkskammer Region Stuttgart

18:05 Uhr - Vortrag „Trends in der Mobilitätswirtschaft“
Daniel Duwe, Mobilitätswissenschaftler, Fraunhofer IAO

18:50 Uhr - Vortrag „Mobil trotz Fahrverboten“
Norbert Durst, Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT), Handwerkskammer Region Stuttgart

In Stuttgart gibt es seit dem 1. Januar 2019 Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge. Die Ausweitung der Fahrverbote stehen im Raum. Daher sollten Sie sich rechtzeitig Alternativen zum bisherigen Fahrzeugeinsatz überlegen und Entscheidungen zur Erneuerung Ihres Fuhrparks treffen. Mit unserer Orientierungsberatung zeigen wir auf, wie Sie Ihren Fuhrpark zukunftssicher aufzustellen und Ihre Kunden in der Landeshauptstadt auch bei Fahrverboten zu erreichen. Im Vortrag erfahren Sie mehr über unser Beratungskonzept und die möglichen Varianten der Mobilität.

19:10 Uhr - Zeit für Ihre Fragen

19:30 Uhr - Imbiss und Gespräche

News-Luftreinhalteplan-Ueberblick-2
Maciej Noskowski - iStock

Petra Fahr

Teamassistentin Handwerksrecht

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-267
Fax 0711 1657-867
petra.fahr--at--hwk-stuttgart.de