Ausbildung-als-Edelsteineinfasser2
nd3000 - Fotolia.com

Ausbildung als Edelsteinfasser/-in

Auf dieser Seite erfährst du alles, was du über die Ausbildung als Edelsteinfasser/-in wissen musst.

Was macht ein/e Edelsteinfasser/-in?

Ein Edelstein ist ohne eine perfekt zu ihm passende Fassung nur halb so schön. Als Edelsteinfasser/-in entwirfst und fertigst du für jeden Stein den richtigen Rahmen.

Das nötige Fingerspitzengefühl brauchst du hier für Materialien und Menschen. Denn schließlich berätst du auch Kunden, wenn es um die Umsetzung ihrer Wünsche geht.

  • fein
  • exklusiv
  • künstlerisch

Stein um Stein

Als Edelsteinfasser/-in setzt du Edel- und Schmucksteine in Ziergeräte ein und befestigst sie. Edelsteinfasser/-innen arbeiten in Gold- und Silberschmiedewerkstätten, in Juweliergeschäften oder in großen Schmuckunternehmen.

Bevor du einen Diamant, Opal oder Turmalin in die richtige Fassung bringst, hast du mit den Kunden über ihre Vorstellungen gesprochen. In einer Entwurfsskizze legst du fest, wie sich der oft sehr wertvolle Stein am besten in Szene setzen lässt. Bei der Umsetzung achtest du schließlich darauf, dass der Stein mit dem Armband, Ring oder sogar Pokal gut harmoniert.



Eine edle Kombination

Edelsteinfasser/-in ist ein Beruf, der handwerkliches Feingefühl mit Design und Beratung verbindet.



  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre