lehrvertrag-online
HWK

Ausbildungsverträge: Nutzen Sie "Lehrvertrag Online"

Mit unserem praktischen Online-Assistenten können Sie schnell und kostenfrei einen neuen Ausbildungsvertrag erstellen.

Wichtige Hinweise zur Nutzung

Bitte lesen Sie sich die nachfolgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie unseren Online-Assistenten nutzen.



1. Technische Voraussetzungen

Mit „Lehrvertrag Online“ können Sie schnell und kostenfrei einen Ausbildungsvertrag im PDF-Format erstellen. Um die pdf-Datei öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe Reader oder eine vergleichbare Software. Sie können sich das Programm kostenfrei von der Website des Herstellers herunterladen. Pop-Up-Blocker können die Funktion des Lehrvertrag Online beeinträchtigen, Sie sollten diesen also ggf. deaktivieren.

2. Handwerkskarte

Bitte nehmen Sie Ihre Handwerkskarte zur Hand. Lassen Sie bei der Eingabe Ihrer Betriebsnummer im entsprechenden Feld die ersten drei Ziffern "670" weg.

3. Unterschriften

Bitte achten Sie darauf, dass der Berufsausbildungsvertrag von Ihnen und dem/der Auszubildenden unterschrieben ist. Bei minderjährigen Auszubildenden müssen auch die Erziehungsberechtigten unterzeichnen.

4. Ärztliche Bescheinigung

Für Jugendliche unter 18 Jahren muss eine ärztliche Bescheinigung beigefügt werden. Dabei muss der Arzt den Vordruck nach §32 Jugendarbeitsschutzgesetz verwenden. Die Bescheinigung können Sie elektronisch oder in Kopie an uns übermitteln.

5. Anrechnung von Vorbildungen

Wenn schulische oder berufliche Vorbildungen (z.B. mittlere Reife, Berufsfachschulen, EQ, abgeschlossene Ausbildungen) auf die Ausbildungszeit angerechnet werden sollen, fügen Sie bitte die entsprechenden Unterlagen und/oder Zeugnisse bei. Diese können Sie ebenfalls elektronisch oder in Kopie an uns übermitteln.

6. PDF-Ausdruck

Bitte reichen Sie das mittels Lehrvertrag Online generierte PDF vollständig ausgedruckt bei uns ein. Der Ausdruck besteht aus 9 Blättern. Das Muster eines ausgefüllten Vertrags können Sie  hier herunterladen.

6. Fehlende oder verpätete Einreichung

Wer die Eintragung in die Lehrlingsrolle nach Abschluss des Lehrvertrags nicht oder nicht rechtzeitig beantragt, muss mit Verpätungsgebühren oder gar einer Geldbuße aufgrund einer Ordnungswidrigkeit rechnen. Beachten Sie dazu bitte unseren  Hinweis bei fehlender oder verspäteter Einreichung.

7. Rückfragen

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns entweder telefonisch unter 0711 1657-282/-292/-299/-352 oder per E-Mail: ausbildung@hwk-stuttgart.de

8. Datenschutz

Alle Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier: Datenschutzerklärung und Hinweise zur Datenverarbeitung

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Handwerkskammer Region Stuttgart