Bernd-Michael Hümer künftig in Geschäftsleitung der Handwerkskammer

Vollversammlung wählt neuen stellvertretenden Hauptgeschäftsführer einstimmig

Pressenachricht Nr. 024/2016 vom 13. Juni 2016

Die neue Führungsspitze der Handwerkskammer Region Stuttgart ist komplett. Die Vollversammlung hat am Montagnachmittag Bernd-Michael Hümer zum stellvertretenden Hauptgeschäftsführer bestimmt.

Der 61-jährige Diplom-Verwaltungswirt (FH) aus Weissach im Tal wird am 1. August die Vertretung des ebenfalls neuen Hauptgeschäftsführers Thomas Hoefling übernehmen. Der bisherige Hauptgeschäftsführer Claus Munkwitz  scheidet altersbedingt aus und verabschiedet sich am 1. August nach 22-jähriger Tätigkeit für die Handwerkskammer in den Ruhestand.

Bernd-Michael Hümer durchlief mehrere berufliche Stationen bei der Landeshauptstadt Stuttgart, bevor er zur Handwerkskammer kam, zuerst als Referent, dann Abteilungsleiter und Leiter der Akademie des Handwerks. Seit 1992 ist er Geschäftsführer der Bereiche Finanzen, Verwaltung und Personal.  Als stellvertretender Hauptgeschäftsführer leitet er den neu aufgestellten und erweiterten Geschäftsbereich Zentrale Dienste.

Hümer ist außerdem Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und Autor und Mitherausgeber einer Lehrbuchreihe für die Qualifizierung zum Betriebswirt des Handwerks. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.



Ansprechpartner für die Redaktion:

Gerd Kistenfeger
Leiter Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0711 1657-253
Mobil 0175 5724984
Fax 0711 1657-858
gerd.kistenfeger--at--hwk-stuttgart.de