Serie-Digitalisierung-9-Cloud
adam121 - Fotolia.com, Montage: HWK

Digitalisierung: Mit Clouds Zeit und Geld sparen

Im neunten Teil unserer Serie zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Clouds Geld sparen und Ihre Prozesse im Betrieb optimieren.

Was ist eine Cloud?

Cloud-Computing beschreibt die Bereitstellung von beispielsweise Speicherplatz, Rechenleistung, Anwendungssoftware oder einer Datenbank über das Internet. Die deutsche Übersetzung lautet "Datenverarbeitung in der Wolke". Die virtuelle Rechenwolke besteht aus vielen miteinander vernetzten Rechnern. Cloud-Dienste werden dabei bedarfsgerecht und dynamisch abgerufen und dementsprechend abgerechnet.

Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich um das Outsourcen von Soft- oder Hardware ins Internet, denn Cloud-Computing ersetzt die kostentintesive Anschaffung und Betreuung eigener physikalischer Serversysteme.

Weitere Informationen dazu finden Sie bei  Novadex .


Video-Interview: Cloud im Betrieb optimal nutzen

Im Video-Interview erläutert Jürgen Falkner vom  Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO , welchen Nutzen Clouds im Arbeitsalltag haben, wie es um die Sicherheit steht und was mit Digitalverweigerern passiert.

 

Alle Serienbeiträge auf einen Blick

Hier finden Sie alle Beiträge aus unserer Serie "Digitalisierung? Was geht mich das an?" im Überblick:

Archiv: Serie "Digitalisierung? Was geht mich das an?"

Außerdem empfehlen wir Ihnen unsere Serie "Was tut die Kammer für mich?", in der wir über 50 unserer kostenfreien Dienstleistungen für Handwerksbetriebe vorstellen:

Archiv: Serie "Was tut die Kammer für mich?"

 
Thomas-Gebhardt-2

Thomas Gebhardt

Berater für Digitalisierung

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart