Diskussionsrunde "Handwerk im Wahljahr 2017"

Politischer Abend am 26. Mai in der Handwerkskammer

Pressenachricht Nr. 019/2017 vom 27. April 2017

Das EU-Binnenmarktpaket, drohende Verkehrsbeschränkungen, eine bessere Förderung beruflicher Bildung sowie Abbau von Bürokratie - das sind die heißen Eisen, die beim politischen Abend der Bundesverbandstagung der Betriebswirte des Handwerks am 26. Mai auf der Agenda stehen. Die Handwerkskammer Region Stuttgart und die Betriebswirte des Handwerks laden zu diesem politischen Highlight im Bundestagswahljahr 2017 ein.

An der Talkrunde nehmen hochkarätige Gäste wie Rainer Wieland, Vizepräsident des EU-Parlaments, Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Rainer Reichhold, Präsident des Baden-Württembergischen Handwerkstags und gleichzeitig Kammerpräsident sowie Raumausstattermeisterin Esther Fingerle aus Stuttgart teil. Die Veranstaltung "Handwerk im Wahljahr 2017" beginnt am Freitag, 26. Mai um 18.30 Uhr im Forum der Handwerkskammer Region Stuttgart, Heilbronner Straße 43 in Stuttgart.

Infos und Anmeldungen: Handwerk im Wahljahr 2017



Pressekontakt:

Gerd Kistenfeger
Leiter Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0711 1657-253
Fax 0711 1657-858
gerd.kistenfeger--at--hwk-stuttgart.de