Stimmen für Europa
iStock - Adrian Hancu

Europawahl: Warum Sie am 26. Mai wählen sollten

Nicht nur für das Handwerk der Region Stuttgart bringt die Europäische Union große Vorteile. Gehen Sie daher zur Wahl!

Flammendes Plädoyer für das „Team Europa“

Viele Jahre stand die Europäische Union sehr stabil da – das Wirtschaftswachstum nahm stetig zu und die Arbeitslosenzahlen sanken kontinuierlich. Doch der aktuelle Blick auf die Zahlen zeigt, dass sich die Lage ein bisschen eingetrübt hat.

„Deshalb brauchen wir einen Plan, eine Vision und eine Mannschaft, die diese Ziele erreichen kann“, betonte daher auch EU-Kommissar Günther H. Oettinger Ende März mit Blick auf die Europawahl am 26. Mai bei einer Veranstaltung in der Handwerkskammer. 

Vor allem um den Erhalt der europäischen Werte wie Freiheit, Friede und Freizügigkeit zu sichern, müsse gekämpft werden. „Nur als europäisches Team können wir wahrnehmbar bleiben und die Welt von morgen mitgestalten. Wir brauchen das Team Europa“, so Oettinger.

Einen ausführlichen Rückblick lesen Sie in  Ausgabe 07/2019 der Deutschen Handwerks Zeitung.



Günther Oettinger
HWK

Weitere Stimmen aus dem Handwerk der Region Stuttgart

Thomas Hoefling, Handwerkskammer Region Stuttgart



Claudia Winter, Wied Hörforum (Ludwigsburg)



Cheyenne Jilke, königherz GmbH (Steinheim an der Murr)



Alexander Denner, HALM Schilder (Reichenbach an der Fils)



Christina Homuth, Salon Neef (Baltmannsweiler)





Europawahl: Worum geht es eigentlich?

Die EU ist nicht nur ein abstraktes Bürokratiekonstrukt, sondern vor allem eine Friedensgemeinschaft. Und der Binnenmarkt bringt auch den Unternehmen aus der Region Stuttgart wirtschaftlich große Vorteile. Für die meisten Handwerksbetriebe wären Geschäfte im europäischen Ausland ohne die EU kaum möglich. Gehen Sie also zur Wahl!

Je mehr Handwerker wählen gehen, desto größer sind die Möglichkeiten, die EU-Politik der kommenden Jahre im Sinne des Handwerks mit zu gestalten.

Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) hat die fünf wichtigsten Fragen zur Wahl beantwortet:

Europawahl: Fünf Fragen, fünf Antworten

Auch die Kollegen von Handwerk International Baden-Württemberg informieren auf einer großen Sonderseite:

 Europawahl: Was Handwerker über EU, Kandidaten und Binnenmarkt wissen sollten

 
Julia-Behne-2

Julia Behne

Stabsstelle Politik

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-211
Fax 0711 1657-859
julia.behne--at--hwk-stuttgart.de

Gesine-Kapelle

Gesine Kapelle

Stabsstelle Politik

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-262
Fax 0711 1657-859
gesine.kapelle--at--hwk-stuttgart.de