Girls-Day-2022
Jörn Buchheim - stock.adobe.com

Die bundesweite Aktion "Girls'Day" soll bei jungen Frauen die Neugier auf technische und naturwissenschaftliche Berufe wecken. Auch wir beteiligen uns im April 2022 daran - in virtueller Form.Girls'Day: Schnuppertag für die Handwerkerinnen von morgen

 Was ist der Girls'Day?

Friseurin, Fotografin, Kosmetikerin: Das sind bei Schulabgängerinnen die beliebtesten Ausbildungsberufe im Handwerk. Trotz guter Abschlüsse entscheiden sich Mädchen bei der Wahl ihrer Berufsausbildung noch immer überproportional häufig für „typisch weibliche“ Berufe.

Dabei existieren so viele mehr!

Allein im Handwerk gibt es130 Ausbildungsberufe, die jungen Frauen hervorragende Perspektiven bieten. Mehr als die Hälfte der Mädchen wählt aber nur aus zehn verschiedenen Berufen im dualen System – darunter keiner aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich.

Um dem entgegenzuwirken, beteiligen wir uns jedes Jahr am bundesweiten Girls'Day, der von der Bundesregierung, derInitiative D21, Arbeitgebern und Gewerkschaften ins Leben gerufen wurde.

UnsereBildungsakademie öffnet ihre Werkstätten einen Tag lang für Schülerinnen ab der siebten Klasse. Unsere Ausbilder zeigen den Jugendlichen die spannende Welt des Handwerks an Berufen wie Schreinerin, Metallbauerin oder Kraftfahrzeugmechatronikerin.

Reichlich Zeit also, um zu feilen, zu schrauben, zu hobeln und den Profis Fragen zu stellen!



Girls'Day-Logo



 Ein Tag auch für die Jungs

Auch Schüler wählen gerne „männertypische“ Berufe. Und daher gibt es für Jungen ebenfalls einen extra Tag: den sogenanntenBoys'Day.

Die Heranwachsenden lernen dabei eine größere Bandbreite an Jobs kennen und können sich mit „typischen Frauenberufen“ vertraut machen. So wird die einseitige Berufsorientierung auch bei Jungs vermieden.

 Girls'Day 2023

Der nächsteGirls'Day findet am 27. April 2023 statt. Weitere Infos folgen in den Wochen vor der Veranstaltung.

 
Melanie-Wenzel

Melanie Wenzel

Team Ausbildungsbetreuung - Berufsorientierung

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-313
Mobil 0172 7123609
Fax 0711 1657-887
melanie.wenzel--at--hwk-stuttgart.de