V.l.n.r: Roland Schwarz, Regionalgeschäftsführer der IKK classic; Alex Maier, Oberbürgermeister Göppingen; Ludger Wendeler, Obermeister der Kfz-Innung Göppingen; Kammerpräsident Rainer Reichhold; Alexander Gonzalez, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft; Ulrich Mödinger, Geschäftsführer von Mödinger Haus & Dienst GmbH; Architekt Klaus von Bock; Jörg Uwe Bulling und Manuela Filkorn von der Signal Iduna-Versicherung bei der Eröffnungsfeier.
KD Busch
V.l.n.r: Roland Schwarz, Regionalgeschäftsführer der IKK classic; Alex Maier, Oberbürgermeister Göppingen; Ludger Wendeler, Obermeister der Kfz-Innung Göppingen; Kammerpräsident Rainer Reichhold; Alexander Gonzalez, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft; Ulrich Mödinger, Geschäftsführer von Mödinger Haus & Dienst GmbH; Architekt Klaus von Bock; Jörg Uwe Bulling und Manuela Filkorn von der Signal Iduna-Versicherung bei der Eröffnungsfeier.

Haus des Handwerks in Göppingen eröffnet

Gemeinsam mit der ikk classic, der Kreishandwerkerschaft, der Kfz-Innung und der Signal Iduna erreichen Sie uns ab sofort in einer neuen Servicezentrale.

 Wichtige Ansprechpartner unter einem Dach

Gemeinsam mit der Kfz-Innung Göppingen, der Innungskrankenkasse IKK classic, der Versicherung Signal Iduna und derKreishandwerkerschaft Göppingen haben wir am 20. Juli 2021 das neue „Haus des Handwerks“ in Göppingen bezogen. Im Bürogebäude an der Stuttgarter Straße 75 (Anfahrt) bieten wir ab sofort Leistungen aus den Bereichen Unternehmensberatung und Berufsbildung  an.

„Wir erhoffen uns davon Synergien, neue Ideen und eine noch bessere Beratung unserer Handwerksbetriebe“, betonte Rainer Reichhold, Präsident der Handwerkskammer bei der Eröffnungsfeier. Ein weiterer Vorteil sei, dass mit der ersten Außenstelle der Handwerkskammer den Handwerkern der aufwendige Weg nach Stuttgart erspart werde. Auch das Parken vor Ort sei unproblematisch.

Alexander Gonzalez, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, freut sich ebenfalls über die neuen Räumlichkeiten: „Schön ist, dass wir jetzt innerhalb des organisierten Handwerks ganz kurze Wege haben. Versammlungen müssen nicht mehr dezentral in Nebenzimmern abgehalten werden, sondern können in modernen Räumen erfolgen. Und wir können unser Seminar- und Schulungsangebot erweitern.“

Weitere Informationen und Zitate unserer Partner finden Sie inPressenachricht Nr. 037/2021.



Unsere Ansprechpartnerinnen für Betriebe aus dem Landkreis Göppingen: Margitta Burkhardt und Debora Zaiser.
KD Busch
Unsere Ansprechpartnerinnen für Betriebe aus dem Landkreis Göppingen: Margitta Burkhardt und Debora Zaiser.



 Die Ansprechpartner stellen sich vor

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

Margitta-Burkhardt

Margitta Burkhardt

Betriebswirtschaftliche Beraterin (Kreis Göppingen)

Stuttgarter Straße 75
73033 Göppingen
Tel. 0711 1657-215
Mobil 0162 4212061
margitta.burkhardt--at--hwk-stuttgart.de

Debora-Zaiser

Debora Zaiser

Lehrlingsrolle (Landkreis Göppingen)

Stuttgarter Straße 75
73033 Göppingen
Tel. 07161 9700080
Fax 0711 1657-891
debora.zaiser--at--hwk-stuttgart.de