News-Vollversammlung-Koalitionsvertrag
Landtag von Baden-Württemberg

Koalitionsvertrag ist "vielversprechend"

Bei ihrer Sitzung Ende Juni hat unsere Vollversammlung der neuen Landesregierung viele positive Vorhaben attestiert.

Das Handwerk freut sich auf die Zusammenarbeit

„Die Betonung des Mittelstands zeigt, dass dessen Beitrag zur Stabilität von Wirtschaft und Arbeitsplätzen gewürdigt wird. Deshalb freuen wir uns auf die Zusammenarbeit und den Austausch mit der neuen Landesregierung und dem neuen Parlament – vor allem auch im Themenfeld Nachhaltigkeit“, betonte Kammerpräsident Rainer Reichhold bei der Sommer-Vollversammlung am 28. Juni.

Durch den dynamischen Wandel seien Handwerksbetriebe gezwungen, ihre Arbeitsabläufe ständig zu hinterfragen. Professionelle Personalplanung und -entwicklung seien dafür die richtigen Werkzeuge. Erfreulich sei daher das Fortführen derZukunftsinitiative Handwerk 2025 mit der Möglichkeit der Personalberatung, die Betrieben in Zeiten des Fachkräftemangels sehr zugute komme.

Ebenfalls positiv bewertet derHandwerkspolitische Bericht der Kammer die bildungspolitischen Akzente im Koalitionsvertrag. „Die Fortführung derMeisterprämie undMeistergründungsprämie, die Betonung der Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung sowie die finanzielle Förderung der Berufsbildungsstätten im Handwerk entsprechen vielen Forderungen des Handwerks“, so Reichhold. 

Darüber hinaus bestimmte die Vollversammlung bei ihrer Sitzung einen neuen Hauptgeschäftsführer: Peter Friedrich, ehemaliger Minister in der Landesregierung von Baden-Württemberg, tritt am 1. März 2022 sein Amt als Nachfolger von Thomas Hoefling an.

Weitere Informationen finden Sie unseren Pressenachrichten:

Pressenachricht Nr. 032/2021: Handwerk bewertet Koalitionsvertrag als "vielversprechend" 
Pressenachricht Nr. 033/2021: Peter Friedrich zum Hauptgeschäftsführer gewählt

Rainer Reichhold, Präsident der Handwerkskammer Region Stuttgart
KD Busch
Rainer Reichhold, Präsident der Handwerkskammer Region Stuttgart



Gesine-Kapelle

Gesine Kapelle

Stabsstelle Politik

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-262
Fax 0711 1657-859
gesine.kapelle--at--hwk-stuttgart.de