News-Krise-Flyer
HWK

Krisenzeiten: Nutzen Sie unser Beratungsangebot

In schwierigen konjunkturellen Zeiten ist es besonders wichtig, den eigenen Betrieb krisensicher aufzustellen. Wir unterstützen Sie mit unserem kostenfreien Beratungsangebot.

 Die Schwerpunkte unserer Beratung

Die Region Stuttgart befindet sich momentan durch dieCorona-Krise in einer tiefgreifenden strukturellen Veränderung. Dies stellt auch die Handwerksbetriebe vor besondere Herausforderungen.

Unser kostenfreies Beratungsangebot richtet sich gezielt an Handwerksbetriebe, die …

  • vor Finanzierungsproblemen stehen,
  • unter Auftragsstornos und Zahlungsausfällen leiden oder
  • über Kurzarbeit nachdenken.

Wir beraten Sie selbstverständlich kostenfrei. Unsere Beratung verstehen wir als eine vernetzte, ganzheitliche Dienstleistung.



rechtsberatung1
HWK



Unternehmensführung

  • Analyse der Geschäftslage anhand aktueller Zahlen
  • Schwachstellenanalyse
  • Liquiditätsplanung
  • Suchen und Erschließen neuer Geschäftsfelder
  • Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Zukunftscheck: Wie können Sie sich zukünftig erfolgreich am Markt positionieren?
  • Betriebsbewertung (ideelle Werte und Substanzwerte)
  • Vertragscheck: Auf welche Verträge kann verzichtet werden? Kündigungsmöglichkeiten, z.B. von Versicherungs- oder Leasingverträgen


Langfristige Beratung

Wir bieten darüber hinaus einen gezielten Einsatz von freiberuflichen Experten bei langfristigen Beratungen in Zusammenarbeit mit der Beratungsgesellschaft für Handwerk und Mittelstand (BWHM).



Forderungsmanagement

  • Zahlungsausfälle vermeiden – vorbeugende Strategien vor, während und nach der Auftragsvergabe
  • Zahlungsvereinbarungen treffen – Mahnwesen etablieren


Finanzierung und Förderungen

  • Suche nach Fördermöglichkeiten in enger Zusammenarbeit mit den Förderbanken
  • Vorbereitung auf das Gespräch mit der Hausbank
  • Hilfestellung beim Erstellen des Geschäftsplans


mann schaut auf geldscheine Schlagwort(e): mann, geld, geldscheine, geldschein, scheine, euro, sparen, rente, vorsorge, angebot, finanzierung, kosten, finanzieren, bausparen, versicherung, gewinn, gewinner, gewinnspiel, reich, reichtum, rücklagen, kapital, konto, ersparnis, bafög, förderung, stipendium, sieg, sieger, preis, büro, business, bank, jung, student, person, mensch, positiv, selbstsicher, gut aussehend, attraktiv, bart, vollbart, hand, halten, zeigen, 20-30, 20s
contrastwerkstatt - Fotolia

Personal

  • Abbau von Überstunden, Urlaub und Betriebsferien
  • Kostenoptimierung im Personalbereich, Umgang mit Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Kurzarbeit:Voraussetzungen und Antragsstellung
  • Personalabbau, Beendigung von Arbeitsverträgen
  • Kommunikation mit Mitarbeitern in Krisenzeiten
  • Personalentwicklung und Fördermöglichkeiten


Fortbildung und Qualifizierung

Die Zeit der Kurzarbeit kann für Fortbildungen und Qualifizierung genutzt werden. UnsereBildungsakademie bietet hierfür viele Online-Lehrgänge an.



 Unsere Berater sind für Sie da

Schwierige Zeiten haben unterschiedliche Erscheinungsformen. Hatten wir es in den letzten Jahren vorwiegend mit gesellschaftlichen Herausforderungen wie Digitalisierung und Fachkräftemangel zu tun, so müssen wir jetzt mit einem breiten konjunkturellen Abschwung umgehen.

Bei den Signalen und Symptomen der Krise unterscheiden wir in drei verschiedene Phasen:

  • die strategische Krise
  • die Erfolgs- und Ertragskrise
  • die Liquiditätskrise

Je früher geeignete Maßnahmen ergriffen werden, desto größer ist die Chance, die Krise zu meistern und das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen.



Webinare

Kennen Sie schon unserekostenfreien Webinare? Wir bieten Ihnen zu verschiedenen Themen den direkten Austausch mit Experten an. Sie können bequem aus dem eigenen Büro teilnehmen und Ihre Fragen stellen.



 Das ist wichtig:

 Lassen Sie sich im Ernstfall möglichst frühzeitig beraten.

 Achten Sie darauf, dass Sie über aktuelle betriebliche Zahlen verfügen (BWA, Jahresabschlüsse).

 Pflegen Sie Ihr Netzwerk und halten Sie engen Kontakt zu Ihrer Bank, zu Ihrem Steuerberater und zur Handwerkskammer.



 

Aktuelle ZDH-Umfrage zur Corona-Krise



Vom 13. bis 15. Mai 2020 soll die vierte Befragungswelle der ZDH-Betriebsbefragung zur Corona-Krise stattfinden.

Durch Ihre Teilnahme können wichtige Ergebnisse für die politische Arbeit auf Bundes- und Landesebene gewonnen werden.

zur Teilnahme

Logo des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, ZDH
ZDH

Margitta-Burkhardt

Margitta Burkhardt

Betriebswirtschaftliche Beraterin (Kreis Göppingen)

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-215
Mobil 0162 4212061
Fax 0711 1657-864
margitta.burkhardt--at--hwk-stuttgart.de

Clemens-Frobeen

Clemens Frobeen

Betriebswirtschaftlicher Berater (Kreis Ludwigsburg)

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-269
Mobil 0152 22807552
clemens.frobeen--at--hwk-stuttgart.de

Gabriele-Hanisch

Gabriele Hanisch

Betriebswirtschaftliche Beraterin (Landkreis Rems-Murr)

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-216
Mobil 0172 7223206
Fax 0711 1657-864
gabriele.hanisch--at--hwk-stuttgart.de

Johannes-Klemann

Johannes Klemann

Betriebswirtschaftlicher Berater (Kreis Esslingen)

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-270
Mobil 0162 4208403
Fax 0711 1657-864
johannes.klemann--at--hwk-stuttgart.de

Stefan-Maier

Stefan Maier

Betriebswirtschaftlicher Berater (Kreis Böblingen)

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-275
Mobil 0162 4209461
Fax 0711 1657-864
stefan.maier--at--hwk-stuttgart.de

Christian-Sieger

Christian Sieger

Betriebswirtschaftlicher Berater (Stadtkreis Stuttgart)

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-247
Mobil 0162 4212192
Fax 0711 1657 864
christian.sieger--at--hwk-stuttgart.de