Pressenachricht Nr. 011/2008 vom 1. März 2008

Löten, hobeln, feilen und montieren am "Girls’Day"

Ausbildungsluft im Handwerk schnuppern

Der achte bundesweite Girls’Day am 24. April 2008 soll Mädchen vor allem für Zukunftsberufe aus dem gewerblich-technischen Bereich begeistern. In einer bundesweiten Kampagne ruft die Handwerkskammer interessierte Betriebe auf, Schülerinnen ab der 5. Klasse am Girls’Day einen Einblick in Berufsfelder zu geben, die sie bei der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen. Auch die Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart bietet "Handwerk live". 

Mit der Aktion sollen Mädchen erleben, dass es nicht nur die "typisch weiblichen" Berufsfelder gibt. Gerade in technischen und techniknahen Bereichen warten bislang unentdeckte Berufschancen. Mit einer aktiven Beteiligung können sich Betriebe an diesem Tag wichtige Potenziale erschließen, indem sie weiblichen Nachwuchs für die eigene Branche begeistern. Die Teilnehmerinnen können so ganz neue Erfahrungen sammeln und nützliche Kontakte herstellen, die für ihre berufliche Zukunft hilfreich sein können. Informationen für Betriebe und Schülerinnen gibt es unter www.girls-day.de.

Die Bildungsakademie in Stuttgart-Weilimdorf öffnet ihre Türen am 24. April 2008 von 9:30 bis 14:30 Uhr für den Girls’Day. Die Vielfalt der Ausbildungsberufe im Handwerk steht dabei im Mittelpunkt. Interessierte Mädchen haben die Gelegenheit, einen Tag lang eine "echte" Auszubildende zu sein und gemeinsam mit den Azubis des zweiten oder dritten Ausbildungsjahres Werkstattluft zu schnuppern. Sie dürfen den Azubis und Lehrmeistern über die Schulter schauen und feilen, löten, montieren, hobeln, schrauben und vor allem Fragen stellen. Insgesamt stehen in der Bildungsakademie 24 Plätze in den Berufen Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizung und Klimatechnik, Schweißtechnik, Feinwerkmechanikerin, Tischlerin und Zahntechnikerin zur Verfügung.

Anmeldungen nimmt Michaela Geya , Handwerkskammer Region Stuttgart, Telefon 0711 1657-239, entgegen.

Website "Girls'Day"

 


Ansprechpartner der Redaktion:
Gerd Kistenfeger, Pressestelle
Telefon 0711 1657-253