Pressenachricht Nr. 053/2012 vom 7. Dezember 2012

Neue Sachverständige vereidigt

Experten setzen ihr Spezialwissen für kniffelige Fälle ein

 "Öffentlich bestellt und vereidigt" wurden jetzt sieben neue Sachverständige. Ihr Einsatzbereich sind die verschiedensten Branchen des Handwerks. Insgesamt stehen in der Region Stuttgart damit 148 Sachverständige in 34 Spezialgebieten zur Verfügung.

Bei ihrer öffentlichen Bestellung und Vereidigung durch die Handwerkskammer Region Stuttgart werden die geprüften Kandidaten auf die Einhaltung der Sachverständigenordnung und der Vorschriften aus dem Strafgesetzbuch verpflichtet. Diese Verpflichtung und die besondere Sachkunde bieten den Gerichten, Behörden, Betrieben sowie privaten und sonstigen Auftraggebern die Gewähr dafür, dass sie sich mit ihren Fachfragen vertrauensvoll an die Sachverständigen wenden können. Daraus resultieren Gerichts-, Privat- und Schiedsgutachten. Die vereidigten Sachverständigen wurden aus einem großen Bewerberkreis gewählt. Sie konnten alle maßgeblichen Bestellungsvoraussetzungen nach der Sachverständigenordnung nachweisen, insbesondere auch ihre Sachkunde im jeweiligen Bestellungsgebiet.

Eine aktuelle Übersicht über alle von der Handwerkskammer öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen findet online unter sachverstaendigensuche oder www.svd-handwerk.de/ . Dort kann auch das bundesweite Verzeichnis der Handwerkssachverständigen eingesehen werden.


Öffentlich bestellt und vereidigt wurden

Ulrich Spiegel, Esslingen, Elektrotechnikerhandwerk, Teilgebiet Energie- und Gebäudetechnik

Titus Wolkober, Gärtringen, Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk

Jürgen Furtak, Rechberghausen, Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk

Claudia Steding, Stuttgart, Maßschneiderhandwerk

Manfred Lutz, Urbach, Rollladen- und Sonnenschutztechnikerhandwerk

Achim Steimer, Denkendorf, Zimmererhandwerk

Berthold Wagner, Gerlingen, Zweiradmechanikerhandwerk, Teilgebiet Motorisierte Zweiräder

Sachverständigensuche

Sachverständigendatenbank des Handwerks


Ansprechpartner der Redaktion:
Gerd Kistenfeger, Pressestelle, Telefon 0711 1657-253

Ansprechpartnerin zum Thema:
Claudia Kern, Geschäftsbereich Recht
Telefon 0711 1657-220