Was-tut-die-Kammer-fuer-mich-Teil-10-Fachkursfoerderung
dbunn - Fotolia.com, Montage: HWK

Video-Serie: "Was tut die Kammer für mich?" - Teil 10: Fachkursförderung

In der crossmedialen Serie "Was tut die Kammer für mich?" stellen wir die Serviceleistungen vor, die unsere Mitgliedsbetriebe kostenlos in Anspruch nehmen können. 2015 profitieren Unternehmer und Arbeitnehmer des Handwerks von der Fachkursförderung durch das baden-württembergische Ministerium für Finanzen und Wirtschaft. Über diese Fördermöglichkeit und alles rund um das Thema Weiterbildung informieren die Servicemanager unserer Bildungsakademie.



Kontinuierliche Qualifizierung lautet die Zauberformel

Die Globalisierung fordert sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer jeden Tag aufs Neue. Wie können kleinere und mittlere Unternehmen in einer Arbeitswelt, die durch wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandel sowie rasanten technologischen Entwicklungen geprägt ist, da Schritt halten? „Kontinuierliche Qualifizierung lautet die Zauberformel“, sagt Caroline Preis, Servicemanagerin der Bildungsakademie. Laut der Weiterbildungsexpertin stärkt eine qualitativ hochwertige berufliche Weiterentwicklung von Fachkräften die Innovations-, Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit eines jeden Betriebs. Auch in diesem Jahr bietet die Bildungsakademie wieder über 110 unterschiedliche Lehrgänge und Seminare an. Eine Teilfinanzierung über zahlreiche Förderprogramme von Bund, Ländern und weiteren Trägern, ist möglich.



Fachkursfoerderung-Logozeile



Um die Beschäftigung zu fördern, hat der Europäische Sozialfonds (ESF) dem Land Baden-Württemberg Mittel zur Verfügung gestellt. Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft finanziert mit seinem Teil der Mittel in diesem Jahr erneut das ESF-Förderprogramm . Zur Zielgruppe zählen Beschäftigte, Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer und Wiedereinsteiger, deren Beschäftigungs- und Wohnort in Baden-Württemberg liegt. Besonders kleinere Betriebe stehen im Fokus dieser Fördermaßnahme. Denn häufig sind gerade sie es, die sich keine firmeninternen Fortbildungskurse leisten können.



Fachkursfoerderung-Stempel
Bis zu 50 Prozent reduzierte Teilnehmergebühr

Wer die Fördervoraussetzungen erfüllt, erhält eine Bezuschussung der Teilnahmegebühr von 30 Prozent, über 50-Jährige sogar 50 Prozent. Alle förderfähigen Lehrgänge und Seminare sind im Bildungsprogramm mit dem Stempel „Fachkursförderung“ gekennzeichnet. Das Programm ist sowohl als Broschüre als auch online erhältlich.

Mehr zur Fachkursförderung 2015 und weitere Tipps, wie Weiterbildung vergünstigt finanziert werden kann, erklären wir im Video.



Loading the player ...

"Was tut die Kammer für mich?" - Alle Video-Beiträge auf einen Blick

Alle bisher erschienen Beiträge, in denen wir Ihnen in kurzen Videoclips unsere kostenfreien Beratungsleistungen vorstellen, finden Sie in unserem Video-Archiv .



Michaela-Frommelt

Michaela Frommelt

Mitarbeiterin Beschaffung/Finanzen

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Tel. 0711 1657-621
Fax 0711 1657-695
michaela.frommelt--at--hwk-stuttgart.de