werte-weitsicht-wirkung
Gajus - Fotolia.com, Montage: HWK

Weiß Ihr Kunde, wie "gut" Sie sind?

In unserer Info-Veranstaltung am 15. März erfahren Sie, wie Sie das Thema Nachhaltigkeit gezielt für Ihr Marketing nutzen können.

Werte. Weitsicht. Wirkung.

Weiß Ihr Kunde, wie "gut" Sie sind? "Klar", würden Sie sicher antworten. Schließlich zeigen Sie das täglich mit Ihrer hochwertigen Arbeit. Aber weiß Ihr Kunde auch, dass Sie Ihren Mitarbeitern flexible Arbeitszeiten gewähren? Dass Sie als Ausbildungsbetrieb jungen Menschen eine berufliche Perspektive geben oder Ressourcen effizient einsetzen?

"Sowas ist doch selbstverständlich", würden Sie sagen. Wir sagen: das ist Nachhaltigkeit. Ob ökonomisch, ökologisch oder sozial - diese Themen bergen großes Potenzial für Ihr Marketing. Denn immer mehr Kunden entscheiden sich gezielt für nachhaltige Anbieter.

Bei unserer kostenfreien Info-Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie das Thema Nachhaltigkeit gezielt für Ihr Marketing im Betrieb nutzen können. Außerdem lernen Sie Unternehmer kennen, die bereits erfolgreich damit arbeiten. Sie erhalten Einblicke in unser Pilotprojekt und diskutieren mit Experten über die Möglichkeiten für Ihren Betrieb.



 Anmeldung zur Veranstaltung (Achtung: Es öffnet sich ein neues Fenster)

Programm


18:30 Uhr - Begrüßung und Einführung "Werte. Weitsicht. Wirtkung. - Welche Bedeutung hat das Thema Nachhaltigkeit?"

Thomas Hoefling, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer, Handwerkskammer Region Stuttgart

18:45 Uhr - Vortrag "Dauerhaft wertvoll sein - Ertrag und Wachstum sichern!"

Prof. Dr. habil. Klaus Kellner, Profilorientiertes Marketing-Management, Hochschule Augsburg

19:15 Uhr - Best Practice "Von der Strategie, über die Umsetzung, bis zur Vermarktung"

Karlheinz Müller, Umweltschutz und Gesundheit, Bau-Fritz GmbH & Co. KG, Erkheim

19:35 Uhr - Expertenrunde
  • Prof. Dr. habil. Klaus Kellner, Profilorientiertes Marketing-Management, Hochschule Augsburg
  • Karlheinz Müller, Bau-Fritz GmbH & Co. KG, Erkheim
  • Klaus Lippemeier, Lippemeier Gebäudereinigungsdienst GmbH, Schönaich
20:00 Uhr - Ausklang mit Imbiss und Gesprächen


Diese Betriebe reden bereits über Ihr "gutes" Geschäft

Bau-Fritz GmbH & Co. KG,
Erkheim

Der Holzbaubetrieb setzt bei allen Materialien auf Energieeffizienz, problemlose Rückführung und Entsorgung in den Naturkreislauf. 40 Tonnen weniger CO2-Ausstoß durch eine natürliche Holzbauweise ist für Bau-Fritz ein Hauptverkaufsargument gegenüber den Kunden. Gesunder Hausbau erstreckt sich als zentrales Dienstleistungsthema vom Beratungsgespräch mit zertifizierten Baubiologen bis zur Fertigstellung.

2006 eröffnete das Unternehmen außerdem die erste eigenfinanzierte betriebliche Kindertagesstätte Bayerns
und wurde dafür vom Bundesfamilienministerium als familienfreundlichstes mittelständisches Unternehmen
Deutschlands ausgezeichnet.



Lippemeier Gebäudereinigungsdienst GmbH,
Schönaich

In dem 1977 gegründeten Familienbetrieb hat Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert. Die Geschäftsführer Klaus und Frank Lippemeier legen Wert auf das Mitspracherecht ihrer Mitarbeiter, auf Ressourceneffizienz und orientieren sich stets an neuen Reinigungstechnologien. Mit umweltfreundlichen Produkten und speziell geschulten Mitarbeitern fördert der Betrieb nachhaltige Dienstleistungsinnnovationen in seiner Branche.

Unter anderem wurde das Unternehmen 2004 mit dem Umweltpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet. 2015
hat der Betrieb am Pilot-Workshop der Handwerkskammer Region Stuttgart teilgenommen.



Renate Kerwel

Teamassistentin Geschäftsbereich Unternehmensservice

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-265
Fax 0711 1657-864
renate.kerwel--at--hwk-stuttgart.de