Konflikte mit und zwischen Auszubildenden lösen

Seminar

Das Seminar zeigt Wege, um Auslöser von Konflikten rechtzeitig zu erkennen und geeignete Maßnahmen zu initiieren.

Konflikte sind Bestandteil eines jeden privaten und beruflichen Lebens – somit auch einer Ausbildung. Die Ursachen von Konflikten sind mitunter vielschichtig. Konflikte – egal ob zwischen Ausbilder und Auszubildenden oder zwischen den Auszubildenden untereinander – stören den Betriebsalltag. 

Das interaktive Seminar zeigt Ihnen Wege auf, Auslöser von Konflikten rechtzeitig zu erkennen, geeignete Maßnahmen rechtzeitig zu initiieren und unterschiedliche Standpunkte fair auszutauschen, um Konflikte leichter zu lösen und Eskalationen möglichst vermeiden zu können.

Inhalte des Seminars:

  • Standortbestimmung „Konfliktprävention und Konfliktlösung“
  • Mögliche Konfliktursachen in der Ausbildung
  • Erkennen erster Hinweise von Konflikten
  • Meine „Konfliktknöpfe“ und die der Auszubildenden kennen
  • Hilfreiche Maßnahmen und Werkzeuge der Konfliktprävention
  • Konfliktreduzierende Gesprächsführung
  • Was tun, wenn reden nicht mehr hilft?
  • Konflikte als Chance: Konfliktfähigkeit und Streitkultur in der Ausbildung
  • Praxis-Werkstatt „Konfliktlösung“


Anmeldeschluss ist der 30. August. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!



>> Anmeldung und weitere Informationen <<



Das Programm „Erfolgreich ausgebildet  – Ausbildungsqualität sichern“ wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg gefördert.



Wann: 02.09.2022 um 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo: Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart, Holderäckerstr. 37, 70499 Stuttgart

Veranstalter: Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart

Anfahrtsplan: