Elke Büdenbender, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Schulleiter Andreas Moser, Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann.
HWK
V.l.n.r.: "First Lady" Elke Büdenbender, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Schulleiter Andreas Moser und Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann beim Besuch in der Ludwigsburger Oscar-Walcker-Schule.

Bundespräsident zu Gast in Berufsschule

Frank-Walter Steinmeier hat gemeinsam mit seiner Frau und Kultusministerin Susanne Eisenmann die Oscar-Walcker-Schule in Ludwigsburg besucht.

Besuch im Rahmen der "Woche der beruflichen Bildung"

Die baden-württembergische Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann durfte am 19. April 2018 den deutschen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und seine Ehefrau Elke Büdenbender in Ludwigsburg begrüßen. Anlass des hohen Besuchs war die die "Woche der beruflichen Bildung", die Mitte April in ganz Deutschland stattfand und für die Steinmeier und seine Gattin zusammen die Schirmherrschaft übernommen haben.

Der Auftakt des Tagesprogramms stand im Zeichen des Handwerks, denn es begann mit einem Besuch in der Oscar-Walcker-Schule - der Berufsschule also, die im Dezember 2017 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Mit dem Besuch einer Schulklasse für gehandicapte Schülerinnen und Schüler stand die Förderung der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung sowie deren Übergang in den allgemeinen Arbeitsmarkt im Fokus.

Außerdem besuchten Steinmeier und seine Gattin gemeinsam mit der Kultusministerin die Bundesfachklasse für Orgelbau – ein Berufsbild, das sich angesichts einer Vielzahl historischer Instrumente und dem gleichzeitigen Einsatz digitaler Technologien zunehmend im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne bewegt. Die Oscar-Walcker-Schule in Ludwigsburg ist die einzige Berufsschule in Deutschland, die eine Ausbildung zum Orgel- und Harmoniumbauer anbietet.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
HWK
Herzlicher Empfang: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier schüttelte beim Besuch an der Oscar-Walcker-Schule viele Hände - hier die von Landrat Dr. Rainer Haas.

 
„Die berufliche Ausbildung hat bislang zu wenig Beachtung gefunden – dabei ist sie einer der wesentlichen Auslöser für den wirtschaftlichen Erfolg der Region Stuttgart.“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Elke Büdenbender
HWK
Hatten sichtlich Spaß: Elke Büdenbender im Gespräch mit den Auszubildenden in der Orgelbauer-Werkstatt.

 
Die Kultusministerin freute sich, dass mit einem so hochrangigen Besuch auf den besonderen gesellschaftlichen Wert der beruflichen Bildung aufmerksam gemacht werde. „Die berufliche Bildung ist entscheidend für die Fachkräftegewinnung in unserem Land“, so Eisenmann.

Neben der Oscar-Walcker-Schule besuchte die Delegation auch die Mathilde-Planck-Schule in Ludwigsburg sowie die Lernfabrik 4.0 des Beruflichen Schulzentrums in Bietigheim-Bissingen.

Die Woche der beruflichen Bildung ist eine gemeinsame Initiative der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) mit Unterstützung der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK).

Über den Besuch des Bundespräsidenten berichten auch die Stuttgarter Zeitung und die Ludwigsburger Kreiszeitung in großen Beiträgen.

Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie!



Julia-Fuchs-2

Julia Häcker

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart

Gerd-Kistenfeger

Gerd Kistenfeger

Leiter Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-253
Fax 0711 1657-858
gerd.kistenfeger--at--hwk-stuttgart.de