Girls'Day-1
Girls'Day

Schnuppertag für die Handwerkerinnen von morgen

Die bundesweite Aktion "Girls'Day" soll bei jungen Frauen die Neugier auf die technischen und naturwissenschaftlichen Berufe wecken. Auch wir laden daher jedes Jahr Schülerinnen in unsere Bildungsakademie ein, in der sich die potenziellen Handwerkerinnen von morgen in verschiedenen Ausbildungsberufen ausprobieren können.

Anfassen und Ausprobieren

Friseurin, Fotografin, Kosmetikerin - das sind bei jungen Frauen die beliebtesten Ausbildungsberufe im Handwerk. Dabei gibt es so viele mehr: Trotz guter Schulabschlüsse entscheiden sich Mädchen bei der Wahl ihrer Berufsausbildung noch immer überproportional häufig für "typisch weibliche" Berufe.

Tatsächlich existieren im Handwerk aber130 Ausbildungsberufe, die jungen Frauen hervorragende Karriereperspektiven bieten. Mehr als die Hälfte der Mädchen wählt aber nur aus zehn verschiedenen Ausbildungsberufen im dualen System - darunter kein naturwissenschaftlich-technischer.

Um dem entgegenzuwirken, beteiligen wir uns jedes Jahr an der bundesweiten Aktion Girls'Day, der von der Bundesregierung, der Initiative D21, Arbeitgebern und Gewerkschaften ins Leben gerufen wurde: UnsereBildungsakademie in Stuttgart-Weilimdorf öffnet ihre Werkstätten einen Tag lang für Schülerinnen ab der siebten Klasse. 

Unsere Ausbilder zeigen den Jugendlichen die spannende Welt des Handwerks an Berufen wie Schreinerin, Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs und Klimatechnik, Metallbauerin, Feinwerkmechanikerin und Kraftfahrzeugmechatronikerin. Reichlich Zeit also, um zu feilen, zu schrauben, zu hobeln und den Profis Fragen zu stellen!

Ähnlich einladend sieht es auch in den anderen Betrieben, Hochschulen, Forschungszentren oder sonstigen Einrichtungen aus. Ob in einem Bildungswerk die eigene Handcreme mischen, in einem Tonstudio die Beschallungsanlage bedienen, als Kamerafrau an einer Akademie den Zeitgeist filmen oder an der Universität eine Rakete bauen: Am Girls’Day rücken die Technik und die Naturwissenschaften für Schülerinnen in den Blickpunkt.



Girls'Day-3
HWK



Save the date: Girls'Day 2021

Der nächsteGirls'Day findet am 22. April 2021 statt.

Girls'Day-Logo

Ein Tag auch für die Jungs

Der Girls'Day ist inzwischen eine feste Größe und ruft nach Anbindung für die Boys, die ebenfalls gerne "männertypische" Berufe wählen. Daher gibt es auch für die Jungs einen extra Tag: den Boys'Day.

Auch das ProjektNeue Wege für Jungs bietet Schülern und Lehrern mit Praxisanregungen, Servicebüro und Veranstaltungshinweisen die Möglichkeit, sich mit "typischen Frauenberufen" vertrauter zu machen.

Die Jungs treffen dadurch auf eine größere Bandbreite an Jobs, um die eingleisige Berufsorientierung zu vermeiden.

Bianca-Sowa

Bianca Sowa

Team Ausbildungsbetreuung - Berufsorientierung

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-306
Fax 0711 1657-887
bianca.sowa--at--hwk-stuttgart.de