service-center-broschueren
F. Seidel - Fotolia.com

Veröffentlichungen zum Thema Betriebsführung

Ein Handwerksbetrieb leitet sich nicht von selbst. Erfolgreiche Unternehmensführung gründet auf Know-how. Auf Wissen, das auch in unseren Broschüren vermittelt wird. Hier können Sie sie kostenlos bestellen oder herunterladen.

So einfach geht's

 Füllen Sie am Ende der Seite das Kontaktformular aus und notieren Sie im jeweiligen Feld die gewünschte Anzahl der Broschüren. Wir benötigen Ihre Kontaktdaten als Lieferanschrift und für eventuelle Rückfragen. Danach klicken Sie auf "Senden" am unteren Rand dieser Seite. Wir werden Ihnen die Publikationen Ihrer Wahl so schnell wie möglich zusenden.

Einige unserer Publikationen gibt es auch als pdf-Dateien. In diesem Fall können Sie sie direkt von dieser Seite herunterladen und sich die Bestellung sparen. Natürlich brauchen Sie dann auch das Bestellformular nicht auszufüllen: Klicken Sie einfach auf die entsprechende Zeile und speichern Sie das Dokument auf Ihrem Rechner.



Broschüren und Flyer

Broschueren-Betriebsberatung-Gruenderbroschuere

Ihr Weg zum eigenen Betrieb – Die Handwerkskammer begleitet Sie

Auf Ihrem Weg zum eigenen Betrieb begleiten wir Sie von den ersten Überlegungen über den Businessplan und die Finanzierung bis hin zur Betriebsstättenplanung und Eintragung in die Handwerksrolle. Wir beraten Sie kostenfrei und sorgen dafür, dass bei Ihrem Start in die Selbstständigkeit alle Formalien geklärt sind.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieser Broschüre:



Broschueren-Betriebsberatung-Selbststaendig-im-Handwerk

Selbstständig im Handwerk

Wer darf ein Handwerksunternehmen gründen und führen? Worauf müssen Existenzgründer achten? Woher kommt eine ausreichend dicke Kapitaldecke? Wo gibt es Fördergelder? Vor welchen typischen Fehlern sollten sich Neueinsteiger hüten? Fragen über Fragen. Die Antworten dazu stehen in dieser umfangreichen Broschüre.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieser Broschüre:



Broschueren-Betriebsberatung-Betriebsuebergabe-im-Handwerk

Betriebsübergabe im Handwerk

Wie bereitet man eine Betriebsübergabe vor? Welche Faktoren entscheiden über deren Erfolg? Wie sieht ein Übergabekonzept aus? Wer hilft weiter? Antworten auf diese und auf viele weitere Fragen gibt diese Broschüre.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieser Broschüre:



Broschueren-Betriebsberatung-Betriebsuebernahme-im-Handwerk

Betriebsübernahme im Handwerk

Die Chancen, einen Handwerksbetrieb zu übernehmen, waren nie besser: Bundesweit suchen 250.000 Unternehmen in den nächsten Jahren einen Nachfolger. Wer sich eine Nachfolge zutraut, übernimmt sehr viel Verantwortung. Was Übernehmer bestehender Betriebe alles beachten müssen, erläutert diese Broschüre.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieser Broschüre:



Broschueren-Betriebsberatung-Existenzgruendung-im-Nebenberuf

Existenzgründung im Nebenberuf

Manchmal kann es sinnvoll sein, ein neues Unternehmen nebenberuflich zu gründen und primär einer anderen Betätigung nachzugehen. Vielleicht, um den Markt in Ruhe zu beachten oder Kundenbeziehungen aufzubauen, oder um Chancen und Risiken abzuwägen. Die Broschüre erklärt, worauf in solchen Fällen zu achten ist.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieser Broschüre:



Broschueren-Betriebsberatung-Gefahrstoffe-im-Handwerk

Gefahrstoffe im Handwerk

In jedem Handwerksbetrieb kommen Gefahrstoffe zum Einsatz. Diese umfangreiche Broschüre erklärt den Umgang mit ihnen von der Lagerung über den Transport bis hin zum Verhalten bei Unfällen.

Die gedruckte Version dieser Broschüre ist derzeit leider vergriffen. Sie können sie jedoch als pdf-Dokument herunterladen:



Broschueren-Betriebsberatung-Betriebsstaettenplanung-im-Handwerk

Betriebsstättenplanung im Handwerk

Zum Schutz der Umwelt, der Mitarbeiter in den Betrieben und zur Gewährleistung des Zusammenlebens von Menschen ohne gravierende gegenseitige Beeinträchtigungen gibt es eine Fülle gesetzlicher Vorgaben. Die wichtigsten Spielregeln bei der Planung von Betriebsstätten im Handwerk erläutert diese Broschüre.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieser Broschüre:



Broschueren-Betriebsberatung-Handwerk-Inklusiv

Handwerk Inklusiv - Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben

Die Teilhabe von Menschen mit Behinderung kommt im Arbeitsleben nur langsam voran. Dabei bietet  die Inklusion allen Beteiligten große Chancen. Dieser Ratgeber gibt eine Übersicht über die Möglichkeiten, Chancen und Anforderungen bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung und dient als Orientierungshilfe.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version der Broschüre:



Broschueren-Betriebsberatung-Befreiung-von-der-Buchfuehrungspflicht

Die Befreiung von der Buchführungspflicht - Voraussetzungen und Folgen im Überblick

Der Flyer des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks gibt einen Überblick über die Voraussetzungen und Folgen der Befreiung von Kleinunternehmen von der Buchführungspflicht. Vorgestellt werden unter anderem Besonderheiten für Gründer sowie allgemeine Vor- und Nachteile der Befreiung.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieses Flyers:



Broschueren-Betriebsberatung-Umsatzsteuer-Anforderungen-an-Rechnungen

Umsatzsteuer: Anforderungen an Rechnungen

Der Flyer des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks gibt einen Überblick über die Anforderungen an Rechnungen. Darin behandelt werden unter anderem die Pflicht und die Frist zur Ausstellung, die Berichtigung von Rechnungen sowie Pflichtangaben und eine Musterrechnung.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieses Flyers:



Broschueren-Betriebsberatung-Steuerbonuns-auf-Handwerkerleistungen

Steuerbonus auf Handwerkerleistungen

Das vom Zentralverband des Deutschen Handwerks herausgegebene Faltblatt erklärt anschaulich und übersichtlich, wann und wie Kunden des Handwerks vom Steuerbonus profitieren können.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieses Flyers:





Informationsblätter



 

Unternehmensbeschreibung bei einer Betriebsübergabe

Wer einen Nachfolger für den eigenen Betrieb sucht, muss beschreiben können, was er da übergeben will. Unser Infoblatt zeigt, wie eine brauchbare Beschreibung aussehen muss.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieses Informationsblatts:





 

Aufgabe eines Einzelunternehmens

Diese Checkliste ist ein Leitfaden, der Ihnen die Folgen der Aufgabe eines Einzelunternehmens aufzeigt und erklärt, welche Formalitäten Sie dabei erledigen müssen. Sie dient zu Ihrer Orientierung. Bitte prüfen Sie selbst, welche Maßnahmen in Ihrem konkreten Fall notwendig sind und ob Sie eventuell noch weitere treffen müssen. Gerne unterstützen wir Sie dabei.





 

Geschäftsplan bei Betriebsübernahme und Beteiligung

Das Infoblatt präsentiert den Musterfall eines Geschäftsplans im Moment von Betriebsübernahme und Beteiligung anhand von Text- und Tabellenvorlagen.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieses Informationsblatts:





 

Checkliste für Existenzgründer

Sie stehen noch ganz am Anfang und fragen sich, ob sie die wichtigsten Schritte kennen, die Sie als Existenzgründer gehen müssen. Diese Checkliste hilft Ihnen dabei, nichts zu übersehen.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieses Informationsblatts:





 

Finanzhilfen und Tipps zur Existenzgründung und Existenzfestigung

Starthilfen und Förderprogramme erleichtern den Einstieg in die Selbstständigkeit und festigen das Unternehmen. Welche Finanzhilfen gibt es? Ein Überblick.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieses Informationsblatts:





 

Beteiligung an einem Betrieb

Nicht jeder, der sich selbstständig machen möchte, muss ein eigenes Unternehmen gründen. Oft ist die Teilhaberschaft an einem schon bestehenden Betrieb die attraktivere Variante. Worauf dabei zu achten ist, erläutert diese Checkliste.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieses Informationsblatts:





 

Fragen, die beim Abschluss eines Pachtvertrags zu klären sind

14 Punkte auf einem Informationsblatt, durch die Sie Pachtverträge mit einem besseren Gefühl abschließen können.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieses Informationsblatts:





 

Liquidität verbessern - Kosten senken

Das Verhältnis von Liquidität und Kosten ihres Unternehmens können Betriebsinhaber durch verschiedene Maßnahmen positiv beeinflussen. Unsere Infoblätter geben wichtige Tipps dazu.

Neben der gedruckten Fassung gibt es auch eine pdf-Version dieses Informationsblatts:



 

Bestellformular: Veröffentlichungen zum Thema Betriebsführung

Welche Broschüren wollen Sie bestellen?

Bitte geben Sie in das jeweilige Feld die gewünschte Anzahl der Broschüren an.

Datenschutzhinweis

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten für die Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfeld

Nicht fündig geworden?

Unser Servicezentrum im Hauptgebäude und unser i-Punkt in der Bildungsakademie helfen Ihnen gerne weiter. Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten und vereinbaren Sie ggf. einen Rückruf .

Handwerkskammer Region Stuttgart
Heilbronner Str. 43
70191 Stuttgart

 Telefon 0711 1657-0
 Fax 0711 1657-222
info@hwk-stuttgart.de

Servicezeiten:
Montag bis Donnerstag - 8:00 bis 17:00 Uhr, Freitag - 8:00 bis 16:00 Uhr



Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart
Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart

Telefon 0711 1657-600
 Fax 0711 1657-670
weiterbildung@hwk-stuttgart.de

Servicezeiten:
Montag bis Freitag, 7:30 bis 18:00 Uhr, Montag bis Freitag, 7:30 bis 18:00 Uhr, Samstag 7:00 bis 12:30 Uhr