mitgliedschaft3
HWK

Alles Wissenswerte zu Ihrer Mitgliedschaft

Handwerksbetriebe, zulassungsfreie Gewerbebetriebe und handwerksähnliche Betriebe sind gesetzlich zur Mitgliedschaft in der Handwerkskammer ihrer Region verpflichtet. Auf dieser Seite erfahren Sie alles zu Ihrer Mitgliedschaft und Ihren Gebühren.

Darum lohnt sich Ihre Mitgliedschaft

Die Paragraphen § 6 und 19 der Handwerksordnung regeln, dass wir Verzeichnisse führen müssen, in denen selbstständige Handwerker und Gewerbetreibende unseres Bezirks mit ihren zu betreibenden Gewerken eingetragen sind. Die Eintragung in die Handwerksrolle beziehungsweise in das Gewerbeverzeichnis erfolgt auf Antrag oder von Amts wegen. Über die Eintragung erstellen wir eine Bescheinigung (Handwerkskarte/Gewerbeausweis). Sie umfasst Namen und Anschrift des Gewerbetreibenden, das zu betreibende Gewerk sowie den Zeitpunkt der Registrierung.

Für Ihre Pflichtbeiträge erhalten Sie eine ganze Reihe von Serviceleistungen: Angebote zur Handwerksförderung, berufliche Bildungsangebote, Rechtsberatung, Beratungen in den Bereichen Technik, Innovation, Betriebswirtschaft, Umwelt, Messe, Export und vielen mehr.

Mehr zu unseren kostenfreien Dienstleistungen, erfahren Sie auch in unserer Video-Serie "Was tut die Kammer für mich?".


 Gehört mein Betrieb zur Kammerregion?

Die Region Stuttgart besteht aus sechs Stadt- bzw. Landkreisen: Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg, Rems-Murr und Stuttgart.

Ihr Betrieb gehört zu unserem Kammerbezirk, wenn er seinen Sitz in einer Gemeinde der folgenden Stadt- bzw. Landkreise hat:

Kammerbezirk: Welche Städte und Landkreise gehören zur Region Stuttgart?

mitgliedschaft-kammerregion
artalis, kikkerdirk - Fotolia.com, Montage: HWK

Wirtschaftsplan: Grundlage zur Erfüllung unserer  Aufgaben

In Abstimmung mit unseren Geschäftsbereichen erstellt das Hauptamt unseren jährlichen Wirtschaftsplan für das Folgejahr. Für uns hat eine sparsame und wirtschaftliche Haushaltsführung oberste Priorität. Denn eine solide Finanzplanung bildet die Grundlage zur Sicherung der Erfüllung unserer vielfältigen Aufgaben.

Der Planentwurf wird zuerst im Präsidium und anschließend im Vorstand der Kammer beraten. Mit einer Beschlussempfehlung des Vorstandes geht der Wirtschaftsplan dann an die Mitglieder der Vollversammlung. Sie beschließen jeweils im Herbst eines jeden Jahres über den Wirtschaftsplan des Folgejahres. Die Beschlussfassung umfasst auch jeweils die Festsetzung der Beiträge zur Handwerkskammer. Diese Beschlüsse bedürfen dann noch der Genehmigung durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg.



Beitragsordnung & Beitragsbeschluss

Jährlicher Mitgliedsbeitrag

Wir erheben zur Deckung der durch unsere Errichtung und Tätigkeit entstehenden Kosten, soweit sie nicht anderweitig gedeckt sind, einen jährlichen Handwerkskammerbeitrag. DieHandwerksordnung (§ 113 I HwO) regelt,  dass alle unsere Mitgliedsbetriebe zur jährlichen Zahlung des Mitgliedsbeitrags verpflichtet sind.

Beitragsfestsetzung

UnsereVollversammlung hat am 2. Dezember 2019 die Beitragsfestsetzung 2020 beschlossen.

Der Beschluss wurde vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg am 12. Dezember 2019 unter dem Aktenzeichen 42-4233.74/97 genehmigt.

Beitragshistorie: Der Kammer-Beitrag in den letzten Jahren

Wie hat sich der Beitrag zur Mitgliedschaft in der Handwerkskammer Region Stuttgart in den letzten Jahren entwickelt? Die Veränderungen und die Beitragshistorie können Sie in den Beitragsbeschlüssen der letzten Jahre einsehen.

Gebührenordnung & Gebührenverzeichnis

Unsere  Vollversammlung beschloss am 29. Mai 2000 eine Neufassung der Gebührenordnung, die am 1. September 2000 in Kraft trat. Eine erste Änderung beschloss die Vollversammlung am 27. November 2006.

In unserem aktuellen Gebührenverzeichnis erfahren Sie, was bei uns wieviel kostet. Geändert wurde es zuletzt durch Beschluss der Vollversammlung vom 25. November 2013.

Handwerksrolle und Gewerbeverzeichnis

Die Handwerksrolle ist das Verzeichnis, in dem sämtliche selbstständigen Handwerker des Kammerbezirks mit dem von ihnen betriebenen Handwerk eingetragen werden. Alle zulassungsfreien Handwerksbetriebe sowie handwerksähnliche Gewerbebetriebe werden in unser Gewerbeverzeichnis eingetragen.

Egal ob Eintrag, Auskunft oder allgemeine Informationen: Auf dieser Seite finden Sie alles Wichtige zum Thema Handwerksrolle und Gewerbeverzeichnis.

zur Handwerksrolle

mitgliedschaft-handwerkskarte
Mammut Vision - Fotolia.com, Montage: HwK