Wir begleiten Cathrin, Renate und Uwe Luithardt auf ihrem Weg in die digitale Zukunft.
HWK
Wir begleiten Cathrin, Renate und Uwe Luithardt auf ihrem Weg in die digitale Zukunft.

Blog: Wir sind dann mal digital!

Wie so viele Betriebe steht die Schreinerei Luithardt vor den Herausforderungen der Digitalisierung. Wir begleiten Sie dabei auf unserem neuen Blog.

22. November 2017: Wie steht's um die Digitalisierung im Betrieb?

Die Digitalisierung ist für einen kleinen Betrieb eine spannende Sache: "Wir stellen uns vor allem die Frage, wie man die Punkte Wirtschaftlichkeit, Digitalisierung und Handwerk zusammenbringt", sagt Cathrin Luithardt. Darauf Antworten zu finden und zu entwickeln sei einer der Gründe, weshalb die Schreinerei bei diesem Blog mitmacht. "Durch die Erfahrungen die wir sammeln, können wir anderen Betrieben Hilfestellung geben. Denn wir wissen aus eigener Erfahrung, das man gerade zu Beginn dankbar ist für alle Informationen, die man aus der Praxis erhält", ergänzt ihre Mutter Renate.

 Es ist jetzt nicht so, dass das Unternehmen digital völliges Neuland betritt: "Wir prüfen verschiedene Programm, um in der Planung den Kunden die Produkte künftig digital darzustellen. Da wird sich bald was tun", berichtet Uwe Luithardt. Außerdem ist der Betrieb in Sachen Online schon einige Schritte vorangekommen: Nicht nur auf der  modernen Homepage , sondern auch  auf der  eigenen Facebook-Seite hält die Schreinerei Kunden und Interessierte auf dem Laufenden.

Im neuesten Video erläutern Luithardts, warum sie beim Blog mitmachen, wie die Digitalisierung das Handwerk verändern wird und in welchen Bereichen sie bereits digital arbeiten. Außerdem gibt’s einen Ausblick auf den anstehenden "Digi-Check" bei der Handwerkskammer:

 

13. November 2017 - Unterstützung der Kammer

Die Digitalisierung ist gerade für kleine und mittlere Unternehmen eine Herausforderung - nicht nur für die Familie Luithardt. Deshalb unterstützt die Handwerkskammer ihre Mitgliedsbetriebe. Mit den Aspekten...

  • Geschäftsfelder und Innovation
  • Betriebliche Prozesse
  • Mensch
  • Vertriebswege und Kommunikation
  • IT und Sicherheit und
  • Rechtliche Informationen

... deckt die kostenfreie  Beratung die Digitalisierung im Handwerk komplett ab. In der Serie "Digitalisierung? Was geht mich das an?" hat die Kammer in 15 Teilen von der Gestaltung eigenen Homepage über die Implementierung der Facebook-Seite bis hin zur Frage, wie Sie schnelleres Internet bekommen, unterschiedliche Bereiche beleuchtet und zahlreiche Tipps zusammengestellt.

 zur Serie

Im Video lernen Sie Digitalisierungsberater Thomas Gebhardt kennen. Er stellt sich und sein Aufgabengebiet vor und zeigt, welche Bereiche im Betrieb die Digitalisierung betreffen.



2. November 2017 - Startschuss für die Langzeitbegleitung

Die Familie Luithardt von der gleichnamigen Schreinerei aus Waiblingen-Hegnach steht wie so viele Handwerksbetriebe in der Region Stuttgart vor den großen Herausforderungen der Digitalisierung. In manchen Bereichen ist das Unternehmen bereits digital unterwegs, in anderen steht es noch ganz am Anfang.

Grund genug für uns, Renate, Cathrin und Uwe Luithardt auf diesem Blog in den nächsten Monaten zu begleiten. Wir wollen herausfinden, wie sich die Luithardts für die digitale Zukunft rüsten. Gleichzeitig soll der Blog anderen Handwerksbetrieben Mut machen, das Thema aktiv anzugehen, Stolpersteine aus dem Weg zu räumen und zeigen, dass eine gewisse Unsicherheit, wie man Digitalisierung sinnvoll und nachhaltig angeht, völlig normal ist.

Holen Sie sich mit diesem Blog Inspirationen für Ihren eigenen Weg und schauen Sie immer mal wieder rein!

Zum Start lernen Sie Familie Luithardt kennen:

Thomas Gebhardt

Berater für Digitalisierung

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart