12 Landessiegerinnen und Landessieger versammelten sich für das Foto mit Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold (1.v.l.) und Thomas Hoefling (1.v.r.), Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer.
Felix Risch / Handwerkskammer Freiburg
12 Landessiegerinnen und Landessieger versammelten sich für das Foto mit Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold (1.v.l.) und Thomas Hoefling (1.v.r.), Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer.

Diese Gesellen sind die besten im Land

Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW) triumphierten 26 junge Handwerker aus der Region Stuttgart auch auf baden-württembergischer Ebene.

Vorbildliche Botschafter des Handwerks

Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW) konnten sich 26 Gesellinnen und Gesellen aus der Region Stuttgart auch auf Landesebene durchsetzen. Sie wurden am 2. November beim Festakt im Europapark geehrt.

Thomas Hoefling,  Hauptgeschäftsführer der  Handwerkskammer, würdigte die Sieger als die „besten Nachwuchstalente Baden-Württembergs in ihrer Branche“. Sie seien vorbildliche Botschafter für das positive Image des Handwerks. Um so weit zu kommen, müsse man viel Talent und Motivation mitbringen. Zum anderen brauche es herausragende Ausbildungsbetriebe, die entsprechendes Wissen vermitteln können.

Bereits im Oktober hatten die Talente durch ihre Abschlussnote bei der Gesellenprüfung als Kammersieger geglänzt. Die Bandbreite der Sieger reicht vom Graveur aus Kornwestheim über den Mechatroniker für Kältetechnik aus Denkendorf bis zum Schilder- und Lichtreklamehersteller aus Holzgerlingen. 

Mit ihrem Erfolg steht den jungen Handwerkern nun der Weg zum Bundeswettbewerb offen. Dort treten sie gegen Berufskollegen aus ganz Deutschland an. Die Festveranstaltung zum Abschluss mit Auszeichnung der Bundessieger findet am 13. Dezember in Wiesbaden statt.

Weitere Informationen finden Sie hier: Pressenachricht Nr. 038/2019

Der Festakt für die Siegerinnen und Sieger auf Landesebene fand im Europapark in Rust statt.
Felix Risch / Handwerkskammer Freiburg
Der Festakt für die Siegerinnen und Sieger auf Landesebene fand im Europapark in Rust statt.

Alle Landessiegerinnen und -sieger im Überblick

Die vollständige Liste mit den 26 Siegerinnen und Siegern sowie den Zweit- und Drittplatzierten können Sie hier herunterladen:

 
viktoria-rotmann

Viktoria Utz

Assistentin des Geschäftsführers Berufliche Bildung

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-248
Fax 0711 1657-848
viktoria.utz--at--hwk-stuttgart.de