Logo-Tag-des-Handwerks-2020-Luftballons
HWK

Mitmachen beim Tag des Handwerks 2020

Am 19. September findet zum zehnten Mal der Tag des Handwerks statt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich aktiv daran beteiligen können - online oder vor Ort.

 Das Interesse der Öffentlichkeit ist groß

Seit vielen Jahren tritt das Handwerk unter der Devise „Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan.“ durch seine bundesweiteImagekampagne an die Öffentlichkeit.

Am Tag des Handwerks zeigt sich diese Wirtschaftsmacht besonders prominent!

Viele Betriebe und Handwerksorganisationen machen am 19. September 2020 durch besondere Aktivitäten auf sich aufmerksam – zum Beispiel durch einen Tag der offenen Tür, eine gläserne Werkstatt oder mit einer spezielle Rabatt-Aktion für Kunden.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Wenn Sie sich ebenfalls aktiv am Tag des Handwerks beteiligen möchten, aber noch keine konkrete Idee im Kopf haben, beraten wir Sie gern.

Nachfolgend finden Sie einige Vorschläge.



 Ansprechpartnerinnen

Angela Kustermann-Deck
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0711 1657-303
Fax 0711 1657-858
angela.kustermann-deck--at--hwk-stuttgart.de

Miriam Breuer
Veranstaltungsmanagement

Tel. 0711 1657-311
Mobil 0172 7103213
Fax 0711 1657-858
miriam.breuer--at--hwk-stuttgart.de



  Verlosung: 10x1 Deko-Paket zu gewinnen!

Wir unterstützen Sie gern dabei, sich und Ihren Betrieb oder Ihr Gewerk am Tag des Handwerks in den blau-roten Farben der Imagekampagne in Szene zu setzen.

Unter allen Handwerksbetrieben der Region Stuttgart verlosen wir 10x1 Deko-Paket mit diesen Inhalten:

  • zwei T-Shirts
  • Luftballons
  • Aufkleber
  • Lanyards
  • Gummibärchen und Traubenzucker
  • und weitere Überraschungen 

Wenn Sie das Paket gewinnen möchten, schicken Sie bis zum 9. September eine E-Mail mit dem Kennwort "Deko-Paket" an:

infostream@hwk-stuttgart.de

Bitte geben Sie in der E-Mail Ihren vollständigen Namen, Ihren Handwerksbetrieb und Ihre Postanschrift an. Außerdem benötigen wir Ihre Wunschgröße der T-Shirts (S, M, L oder XL).

Die zehn glücklichen GewinnerInnen werden unter allen TeilnehmerInnen ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir drücken Ihnen die Daumen!



News-Tag-des-Handwerks-2020-Verlosung-Deko-Paket
handwerk.de



 Weitere Ideen für IHREN Tag des Handwerks

  • Rabattaktionen: Verteilen Sie kleine Gutscheine und bieten Sie Rabattaktion an. Die Schwaben sparen gerne! 
  • Werbemittel: Bestellen Sie Poster, Luftballons, Aufkleber, T-Shirts und vieles mehr imWerbemittelshop des Handwerks.
  • Soziales Engagement: Spenden Sie für jeden Kunden eine feste Summe, veranstalten Sie eine Tombola oder stellen Sie Ihr Wunschprojekt vor.
  • Kooperationen: Tun Sie sich mit anderen Betrieben und Institutionen zusammen, um eine gemeinsame Aktion zu realisieren.
  • Öffentlichkeitsarbeit: Geben Sie unsererPressestelle Bescheid und informieren Sie Ihre regionale Zeitungsredaktion.

Weitere Tipps für mögliche Aktivitäten finden Sie in derDHZ und in unserem Flyer:

Logo-Tag-des-Handwerks-2020

Video hochladen und bundesweit sichtbar werden

Die Macher der bundesweiten Imagekampagne haben dieses Jahr eine ganz besondere Aktion geplant:

Das 24-h-Video-Projekt.

In vielen kurzen Video-Clips sollen alle sehen können, was an einem Tag im Handwerk passiert – verteilt auf 24 Stunden eines Tages. Denn egal ob morgens, mittags, abends oder nachts: Das Handwerk ist zu jeder Tages- und Uhrzeit aktiv!

Machen Sie mit, filmen Sie Ihre Tätigkeit und laden Sie Ihr Handyvideo hoch:

www.tdh2020.de



News-Tag-des-Handwerks-2020-24-Stunden-Projekt
handwerk.de

 


 Begeistern Sie die Fachkräfte von morgen

Am Tag des Handwerks rückt besonders die junge Zielgruppe in den Fokus. Informieren, involvieren und aktivieren Sie Ihre potenziellen Auszubildenden von morgen auf unterschiedlichen Wegen:

  • Wecken Sie Interesse: Mit unterschiedlichen Spiel- und Spaßformaten sorgen Sie für gute Stimmung und locken junge Menschen an – die richtige Basis für weiterführende Gespräche!
  • Begegnen Sie Jugendlichen auf Augenhöhe: Auch wenn der Chef mehr Erfahrung hat, ist der Azubi oft der bessere Ansprechpartner. Je kleiner der Altersunterschied, desto geringer die Hemmschwelle!
  • Lassen Sie die Jugendlichen selbst anpacken: Jeder Handwerksberuf bietet Herausforderungen und knifflige Handgriffe. Lassen Sie die Jugendlichen diese in kleinen Praxisprojekten selbst erleben!

Tipps für eine gelungene Jugendansprache bei Betriebsbesuchen haben wir hier zusammengefasst:

Nachwuchswerbung: Wie Sie bei Schülern gut ankommen

Wie Sie die Kampagne gewinnbringend dabei einsetzen, zeigen dieInfos für Betriebe.



Girls'Day-3
HWK





 Die Imagekampagne unterstützt Sie

DieImagekampagne des Handwerks unterstützt Sie bei Ihren Werbe- und Marketingaktivitäten mit verschiedensten Materialien.

Neben zahlreichen Werbeartikeln und Give-Aways wie Luftballons, Tassen, Gummibärchen oder Aufklebern haben Sie auch die Möglichkeit, individualisierte Plakate und Poster zu gestalten.

Dabei können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen: Ob Sie für Ihren Betrieb, Ihr Gewerk oder sogar Ihre Stadt werben wollen, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Hier finden Sie die passenden Artikel für Ihre Aktionen:

zum Werbemittelportal

jugendansprache-tag-des-handwerks2017
handwerk.de

Angela-Kustermann-Deck

Angela Kustermann-Deck

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-303
Fax 0711 1657-858
angela.kustermann-deck--at--hwk-stuttgart.de

Miriam-Schmitt2

Miriam Breuer

Veranstaltungsmanagement

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-311
Mobil 0172 7103213
Fax 0711 1657-858
miriam.breuer--at--hwk-stuttgart.de